Schrift: A A+ A++ | Kontrast
Beitrag vom 02.05.2017 12:57 Alter: 25 days

Ausschreibung

PH2-Stelle für Medienpädagogik & Medienphilosophie

Die Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz (www.ph-linz.at) ist in der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Pädagoginnen und Pädagogen sowie im Bereich der Bildungsforschung tätig. Als innovative und international vernetzte Organisation bieten wir ein anregendes und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld.

Die Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz besetzt eine
PH2 - Stelle für Medienpädagogik & Medienphilosophie
(40 Stunden/Woche, zu besetzen ab 1. September 2017)

Leistungen und Schwerpunkte in Forschung und Lehre

Allgemein:
Ihre Aufgabe ist, das Fachgebiet Medienpädagogik, Mediensoziologie und Medienphilosophie in Lehre und Forschung & Entwicklung zu vertreten, sowie in Kooperation mit anderen Bereichen der Hochschule weiterzuentwickeln.

Spezifisch:
• Lehre für Lehramtsstudierende im Fachbereich Medienpädagogik, -didaktik und -philosophie der Elementar-, Primar- und Sekundarstufenausbildung, sowie der Fort- und Weiterbildung von Lehrer/-innen;
• Medienlehr- und –lernforschung mit Augenmerk auf aktuelle Informations- und Kommunikations-technologien. Empirische schulunterrichtsnahe Forschung zu innovativen Bereichen der Mediendidaktik;
• Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten;
• Mitgestaltung von Konzepten zur österreichischen Pädagogen/-innenbildung in Kooperation mit anderen hochschulischen, universitären und außeruniversitären Einrichtungen;
• Synergieentwicklung auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene in Zusammenarbeit mit der Institutsleitung;

Anstellungserfordernisse:
• Einen entsprechend der Verwendung abgeschlossenen inländischen oder gleichwertigen ausländischen Hochschulabschluss;
• Wissenschaftliche Qualifikation in Forschung und Lehre nachgewiesen durch:
        - Mindestens vierjährige berufspraktische Erfahrung als Lehrender/Lehrende;
        - Ausgezeichnete didaktische Fähigkeiten in der Präsenzlehre, in Blended    
          Learning Szenarien und Umsetzung innovativer Lehr-/Lernmethoden;
        - Empirische/qualitative Forschung zu innovativen Bereich der      
          Medienpädagogik/-philosophie wünschenswert;
        - Ein abgeschlossenes Doktorat oder im Promotionsstudium befindlich;

• Erfahrung in der Durchführung von Projekten;
• Teamfähigkeit, wertschätzender Umgang mit Studierenden und Kollegen/-innen sowie hohes Engagement, Eigeninitiative und interdisziplinäre Aufgeschlossenheit;
• Kenntnis des österreichischen Schul- und Hochschulsystems sowie der Strukturen in der Bildungspolitik;

Gehalt:
Das Gehalt ist abhängig von den Vordienstjahren und der damit verbundenen Einstufung. Das monatliche Bruttogehalt liegt zwischen € 2.463,80 (Stufe 1) und € 5.458,10 (Stufe 18) zuzüglich einer allgemeinen Dienstzulage und eventuellen Lehrvergütungen.

Bewerbung:
Bei Interesse senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit facheinschlägigem Tätigkeits- und Qualifikationsprofil bis spätestens 1. Juni 2017 an das Rektorat der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz, Salesianumweg 3, 4020 Linz oder per E-Mail an office@ph-linz.at