NEU: Sommerschule 2020

Anmeldung bis 2.7. verlängert!!!

Was ist die Sommerschule?

Die Sommerschule ist ein zweiwöchiges Programm zur individuellen und gezielten Förderung von Schülerinnen und Schülern. Sie ermöglicht die Festigung der Unterrichtssprache Deutsch, damit Schülerinnen und Schüler dem Unterricht im kommenden Schuljahr besser folgen können. Primär richtet sich die Sommerschule daher an folgende Schülerinnen und Schüler der Volksschulen, Neuen Mittelschulen und AHS-Unterstufen:

  • außerordentliche Schülerinnen und Schüler,
  • Schülerinnen und Schüler mit einem nicht abgesicherten Genügend und einem Nicht genügend in Deutsch
  • Schülerinnen und Schüler, die im Fach Deutsch einen besonderen Aufholbedarf, auch aufgrund der Situation der letzten Monate, aufweisen.

Ausschlaggebend für den Besuch der Sommerschule ist jedenfalls die Empfehlung der Schulleitung beziehungsweise der zuständigen Lehrkraft. Unterrichtet werden die Schülerinnen und Schüler von Pädagoginnen und Pädagogen und Lehramtsstudierenden. Die Teilnahme an der Sommerschule ist für alle Beteiligten freiwillig - für Schülerinnen und Schüler nach der erfolgten Anmeldung allerdings für den gesamten Zeitraum verpflichtend.

Wann und wo findet die Sommerschule statt?

Die Sommerschule findet vom 31. August bis 11. September 2020 montags bis freitags, jeweils von 8:00 bis 12:00 Uhr, an ausgewählten Schulstandorten statt. Aktuell wird der Bedarf erhoben. Die Standorte der Sommerschule werden Ende Juni bekanntgegeben.

!! Im Zeitraum vom  29.06. (08:00 Uhr) – 02.07.2020 (23:59 Uhr) können Sie Ihren präferierten Schulstandort der Sommerschule auswählen. Die Auswahl erfolgt über den Link http://standortwahl.sommerschule.gv.at. Die Seite wird ab dem 29.06.2020 freigeschaltet sein. !!

Wer unterrichtet die Sommerschulgruppen?

  • Zwei Studierende (bevorzugt höhere Semester) im Tandem, wenn geringe Praxiserfahrung vorliegt
  • Ein Studierender, wenn bereits breite Praxiserfahrung vorliegt
  • Mindestens eine Lehrperson wirkt am Unterricht pro Sommerschul-Standort mit.

Wer unterstützt die Studierenden?

Die Schulleitung und die am Standort unterrichtende Lehrperson. Darüber hinaus wird es für die Studierenden während der Sommerschule auch eine Hotline mit (digitalen) pädagogischen Coaches geben.

Anmeldung für Studierende der PHDL über PH-Online unter dem Lehrveranstaltungskurzzeichen:
AWF2SO1PRP (Primarstufe)
AWF2SO1SEP (Sekundarstufe)

Weitere Informationen finden Sie auch unter:  www.sommerschule.gv.at

Sommerschule 2020 Broschüre