SCHULE GESTALTEN

Ein Studientag für Schulleiter/-innen

SCHULE GESTALTEN – Führen zwischen Partizipation und Verantwortung - Kreative Zugänge und handfeste Werkzeuge - ein Studientag für Schulleiter/-innen
Am 19.11.2019 lädt das Beratungszentrum der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz von 9:00-17:00 Uhr ins Bildungshaus Schloss Puchberg bei Wels ein.
Hochkarätige Referent/-innen, wie Norbert Trawöger, künstlerischer Direktor des Bruckner Orchesters Linz, die Theaterwissenschaftlerin und systemische Beraterin Nina Trobisch sowie der Organisationsentwickler Jürgen Hamader werden an diesem Tag ihre Zugänge zu den herausfordernden Aufgabengebieten von Schulleitung und Organisationsentwicklung den Teilnehmer/-innen nahebringen: Dabei steht Schule als Organisation im Mittelpunkt mit all den Anforderungen in den Bereichen Struktur, Strategie, Change, Führung und Innovation. Der Studientag lotet aus, inwieweit scheinbar ungewöhnliche Zugänge aus den Bereichen Kunst und Kultur neue Perspektiven dafür ermöglichen können und bietet darüber hinaus auch Basiswissen und Tools aus dem Feld von Organisationsentwicklung an.  Die Vortragenden stehen am Nachmittag auch für Workshops zur Verfügung und werden durch den Organisationsberater Wilhelm Geisbauer, mit dem Thema Reteaming, und die Organisationsberaterin Sabine Pelzmann, mit Tools für Organisationsanalyse, ergänzt. Ein künstlerisches Protokoll durch den Maler Andreas Tanzer wird die Veranstaltung abrunden.

Nähere Informationen
Anmeldung per Mail an:  beratung[at]ph-linz.at