Mission

Die Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz bietet auf der Basis eines christlich-humanistischen Menschen- und Weltbildes eine wissenschaftlich fundierte und praxisorientierte Aus-, Fort- und Weiterbildung für pädagogische Berufe, die sich an internationalen akademischen Anforderungen orientiert und Bezug auf gegenwärtige Entwicklungen nimmt. Eine diesem Grundverständnis folgende Bildung ist der Eckpfeiler für eine offene, demokratische und humane Gesellschaft.

Durch verantwortungsvolles Handeln nehmen alle Hochschulangehörigen diese Aufgabe gemeinsam wahr. Die PHDL versteht sich als ein Ort einer humanen Lehr- und Lernkultur, der Förderung pädagogischer Kreativität in Lehre und Forschung und der Wahrnehmung von Diversität als bereichernder Ressource. Sie sieht es als Aufgabe, Rahmenbedingungen zu schaffen, die es allen Hochschulangehörigen ermöglicht, Anerkennung und Wertschätzung zu erfahren und sich in ihrer Unterschiedlichkeit bestmöglich zu entfalten.