Ausbildung

Das Kolleg bietet Ihnen eine breit gefächerte Basisausbildung zur Sozialpädagogin / zum Sozialpädagogen.  Sie haben die Möglichkeit, zwischen zwei Ausbildungsformen zu wählen. 

Tagesform

Die Tagesform dauert 4 Semester mit etwa 40 Wochenstunden an 5 Tagen pro Woche. 

Tages-, Block- und Ferialpraxis ergänzen den Unterricht. Nach Abschluss des Kollegs erhalten Sie ein in der EU anerkanntes Diplomzeugnis.

Berufsbegleitende Form

Die berufsbegleitende Form dauert 6 Semester.
Der Unterricht findet am Dienstag (vormittags) und am Donnerstag (abends) bzw. durchschnittlich an 2 Samstagen pro Monat (ganztägig) statt. Tages- und Blockpraktika sind außerhalb des Unterrichts an Abenden, Wochenenden bzw. während der Ferien zu absolvieren (ca. 450 Stunden innerhalb von 5 Semestern). 

Die Schwerpunkte des Studiums

  • Grundwissen in Pädagogik und Didaktik
  • Erfahrung in verschiedenen sozialpädagogischen Berufsfeldern sammeln
  • Kreative und musische Förderung
  • Selbstständiges Arbeiten bei Projekten und Seminararbeiten
  • Lernhilfe in Deutsch, Englisch und Mathematik
  • Persönlichkeitsentwicklung:
  • Auseinandersetzung mit sich selbst, den eigenen Werten und Einstellungen
  • Neue Sichtweisen und Anregungen im Umgang mit Menschen