Arbeitsfelder

  • Sozialpädagogische Arbeit im Hort / Nachmittagsbetreuung 
    Arbeit mit Kindern, die nach der Schule am Nachmittag betreut werden sollen.
    Aufgaben: Elternarbeit, Lernbetreuung, Freizeitgestaltung, Unterstützung bei der Entwicklung der Persönlichkeit
  • Sozialpädagogische Arbeit im Kinder- und Jugendhilfebereich 
    Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die aufgrund familiärer Schwierigkeiten einige Zeit einer Fremdunterbringung bedürfen (z.B. Wohngemeinschaft).
    Aufgaben: Kontakt mit Familie, Schule / Lehrstelle, Behörden, Gestalten des Lebensalltags, Krisenarbeit, Beratung sowie  Konfliktlösung und Persönlichkeitserziehung
  • Sozialpädagogische Arbeit im Sonderbereich 
    Arbeit mit Menschen, die aufgrund körperlicher und / oder geistiger Besonderheiten eine spezielle Betreuung benötigen.
    Aufgaben: Training von Alltagsroutine und lebenspraktischem Tun, Pflegetätigkeiten, Unterstützung bei der Entwicklung individueller Förderprozesse, Integrationsarbeit
  • Freie Jugendarbeit 
    Betreuung von Kindern und Jugendlichen in Jugendzentren oder anderen außerschulischen Einrichtungen von Vereinen und privaten Trägern.
  • Betreuung von Menschen mit besonderen Bedürfnissen 
    z.B. im Gesundheitsbereich (Rehabilitation) oder bei Arbeitslosigkeit sowie in Alternativbereichen