Termine & Calls

Interdisziplinäre Diskurse

Johannes Reitinger, Ernst Nausner, Clemens Seyfried, Alfred Weinberger & Valentin Neubauer
Innovative Grading?
Quasiexperimentelle Studie zum Vergleich von Ziffernzensur mit Pass/Fail-Beurteilung
4. April 2019 | 16:00 - 17:30 Uhr | Hörsaal 3
Infoflyer


Interne Calls

Pädagogische Horizonte – Call für die Ausgabe 3(2) 2019

In dieser themenoffenen Ausgabe des Journals sind erziehungswissenschaftliche und fachwissenschaftliche bzw. fachdidaktische Beiträge zur schulischen und hochschulischen Praxis sowie zur Schul- und Hochschulentwicklung willkommen, die einer der folgenden Kategorien zuordenbar sind: empirischer, theoretischer bzw. methodologischer Artikel, Fallstudie, Literaturreview.

Die Beiträge haben einen Umfang von maximal 6.000 Wörtern exklusive Abstract und Literaturangaben und weisen hinsichtlich ihres Aufbaus und der Zitierweise APA6-Konformität auf. Sie durchlaufen eine externe und gegenseitig anonymisierte Begutachtung (double blind peer review).

Eine detaillierte Beschreibung zur Beitragseinreichung inklusive Richtlinien für Autorinnen und Autoren ist unter paedagogische-horizonte.at –> Über uns –> Einreichungen zu finden. Die Deadline für die kommende Ausgabe ist mit Mittwoch, 10. April 2019 festgelegt. Später einlangende Einreichungen werden in einer der nächsten Ausgaben des Journals berücksichtigt.

Call

Summer School 2019

Workshops zu Forschungsmethoden, akademischem Schreiben und wissenschaftlichem Arbeiten | Terminaviso: 04. Juli 2019 | Details zur Anmeldung und zum Programm erfolgen rechtzeitig

Externe Calls

  • ÖFEB-Kongress 17.–20. September 2019
    Vermessen? - Zum Verhältnis von Bildungsforschung, Bildungspolitik und Bildungspraxis
    Call