Volksschule

Angebot

Kategorie


Seminare

Insgesamt 36 Ergebnisse

FFD19WL008

L008 - Wir sind Freunde! · Mit Liedern Brücken bauen und Gemeinschaft stärken

Eigene Liedkompositionen der besonderen Art präsentiert Musikpädagoge und Liedermacher Christoph Matl an einem kurzweiligen Seminarnachmittag.
Themen wie Freundschaft und Gemeinschaft, sich selber und andere besser kennenlernen, dazugehören und Teil eines guten Teams zu sein sind die Inhalte seiner Lieder, die sich bestens als Impulse für soziales Lernen eignen.
Begleitmöglichkeiten und Bewegungsideen sowie Spiele und Anregungen für kleine Theater-Impros bieten zusätzliche Ideen für den Einsatz der Lieder als Begleiter durch den Alltag in Volksschule und Kindergarten.

Ref.: Christoph Matl
Verwaltungsbeitrag: 8 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, DS01 - Seminarraum

Di. 1.10.2019
14:00 h bis 17:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FGG19WP003

P003 - Die Bedeutung frühkindlicher Reflexe · Grundvoraussetzungen für Lernen schaffen

Diese Fortbildung hilft Ihnen, mögliche Ursachen von Lern- und Verhaltensstörungen zu erkennen und einzuordnen. Vor allem aber gibt es Ihnen Hilfestellungen. Sie lernen viele Übungen und Techniken kennen, die im Alltag integriert werden können. So können Sie auf einfache Weise sinnvolle Interventionen für das Kind in seinem Lernumfeld setzen.
Inhalte:
• Gehirn und Reflexe und deren Einfluss auf Verhalten und Lernen
• Übungen und Handlungsmöglichkeiten für das Kind zur Verbesserung von Konzentration und Lernvermögen

Ref.: Rosemarie Peer
Verwaltungsbeitrag: 8 €
Ort: 4020 Linz, Bischöfliches Priesterseminar Linz, Raum „Hl. Katharina“

Di. 15.10.2019
13:30 h bis 18:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FEP19WK015

K015 - Herausfordernde Situationen am Übergang · Wenn Kinder mit ihrer Lösung neue Probleme schaffen und dadurch Leid entsteht

Zwischen 4 und 8 Jahren finden viele spannende Entwicklungsprozesse statt. Im Idealfall lernen Kinder mit Freude auf die Umwelt zu reagieren. Ab 6 Jahren rückt die Fähigkeit, erfolgreich im Rahmen einer Gruppe teilzunehmen in den Vordergrund. Allerdings gibt es große individuelle Unterschiede zwischen den Kindern und für Pädagoginnen und Pädagogen ist es günstig, ihre Rolle und Strategien an diese Kompetenzen anzupassen. Welche emotionale Unterstützung und welche Art der Gruppenorganisation hilfreich sind, wird Ihnen die Referentin an diesem Nachmittag näherbringen.

Ref.: Astrid Schallauer
Verwaltungsbeitrag: 6 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, 311 - Seminarraum (Fort-&Weiterbildung)

Di. 22.10.2019
14:00 h bis 18:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FEP19WK023

K023 - Kreativ. Aktiv. Chemie: Frühes Interesse fördern … · Einfache Zugänge zu chemischen Inhalten: Für Kindergarten und Volksschule

Experimente gehören zum Schönsten, was die Naturwissenschaft zu bieten hat. An diesem Nachmittag probieren Sie einfache Experimente aus der Chemie selbst aus und erfahren die notwendigen theoretischen Hintergründe. Alle Versuche können von den Kindern selbst durchgeführt werden, regen zum Forschen an und wecken die Freude an der Naturwissenschaft. Die eingesetzten Materialien stammen aus der Alltagswelt „unserer Kleinen“ und können in jedem Supermarkt erworben werden.

Ref.: Birgit Buchberger
Verwaltungsbeitrag: 6 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz

Di. 5.11.2019
14:00 h bis 17:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FEP19WK025
FEP19WK025

K025 - Ein Rucksack voller Bewegungsideen mit und ohne Material · Bewegungs(t)räume ermöglichen

„Auf den Anfang kommt es an!“ Das Seminar baut darauf auf, dass Kinder mit vielfältigen, natürlichen Kompetenzen ausgestattet sind, welche die Voraussetzung ihrer ganzheitlichen Entwicklung bilden. Häufig stehen die meist organisierten Bewegungsangebote im Widerspruch zu den eigentlichen Bedürfnissen der Kinder. Die Inhalte des Seminars fokussieren sich deshalb auf entwicklungsfördernde Raumgestaltungskonzepte, Bewegungsideen und Materialerfahrungen.

Ref.: Susanne Dissauer, Rita Graf
Verwaltungsbeitrag: 6 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, AFTS - Turnsaal

Fr. 8.11.2019
14:00 h bis 19:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FEP19WK026
FEP19WK026

K026 - Ein Rucksack voller Bewegungsideen mit und ohne Material · Bewegungs(t)räume ermöglichen

„Auf den Anfang kommt es an!“ Das Seminar baut darauf auf, dass Kinder mit vielfältigen, natürlichen Kompetenzen ausgestattet sind, welche die Voraussetzung ihrer ganzheitlichen Entwicklung bilden. Häufig stehen die meist organisierten Bewegungsangebote im Widerspruch zu den eigentlichen Bedürfnissen der Kinder. Die Inhalte des Seminars fokussieren sich deshalb auf entwicklungsfördernde Raumgestaltungskonzepte, Bewegungsideen und Materialerfahrungen.

Ref.: Susanne Dissauer, Rita Graf
Verwaltungsbeitrag: 6 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, AFTS - Turnsaal

Sa. 9.11.2019
9:00 h bis 14:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FEP19WK027

K027 - Übergänge – unsere ständigen Begleiter!

Das Leben bringt ständige Veränderungen mit sich. Kinder werden größer, besuchen die Krabbelstube, den Kindergarten und die Schule. Sie bekommen Geschwister und erleben, dass Eltern sich trennen. Diese Veränderungen sind mit neuen Abläufen und mit Gefühlen wie Freude, Angst und Unsicherheit verbunden. Werden Kinder in diesen Zeiten positiv begleitet, dann machen Übergänge Kinder stark für das Leben. Im Seminar wird das Konzept der Transition vorgestellt, Möglichkeiten der Unterstützung kindlicher Transitionskompetenzen aufgezeigt und Aspekte qualitätsvoller Übergangsbegleitung erarbeitet.

Ref.: Petra Vollmann
Verwaltungsbeitrag: 12 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, 311 - Seminarraum (Fort-&Weiterbildung)

Sa. 9.11.2019
9:00 h bis 17:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


W815 - Handy, Tablet, WhatsApp … · Was machen Medien mit 5- bis 10-Jährigen?

Computer und Internet sind mittlerweile ein fester Bestandteil der kindlichen Lebenswelt. Kinder surfen, mailen, chatten und nutzen ganz selbstverständlich Web-2.0-Dienste wie Facebook und Co. Dementsprechend hat das Thema der Bewusstseinsschaffung für einen sicheren Umgang mit dem Internet in den vergangenen Jahren auch im schulischen Kontext mehr und mehr an Bedeutung gewonnen. In diesem Seminar lernen Sie die Risiken des Internets kennen und erfahren Strategien, um ihnen entgegenzuwirken.

https://ars.electronica.art

Ref.: Terese Bischof
Verwaltungsbeitrag: 8 €
Ort: 4040 Linz, Ars Electronica Center

Kooperationen: Ars Electronica Center Linz

Mo. 11.11.2019
13:00 h bis 17:00 h
Info zur Anmeldung

Der Anmeldezeitraum beginnt später


FEP19WK029

K029 - Kreativ. Aktiv. Physik: Neugier wecken und Interesse fördern … · Einfache und spannende Experimente für Kindergarten und Volksschule

Kinder erfahren die Welt mit eigenen Augen. Wenn sie unerwarteten Naturphänomenen begegnen, dann reagieren sie spontan, ohne Scheu und mit Erstaunen. Es setzt ein Fragen und Suchen nach dem Warum ein.
Niemand braucht hier zu motivieren, interessieren oder begeistern.
Unser Referent Engelbert Stütz zeigt uns wieder, wie wir diese innere Begeisterung wach halten und mit einfachen Mitteln unterstützen können, um den Kindern den Weg in die spannende Naturwissenschaft Physik zu zeigen.

Ref.: Engelbert Stütz
Verwaltungsbeitrag: 6 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz

Do. 14.11.2019
14:00 h bis 17:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FEP19WK031

K031 - Mathematik begreifen von Anfang an! · Mathematische Aha-Erlebnisse ermöglichen

Mit Händen und Füßen, Knotenschnüren, Montessori-Materialien, Kartoffeln, Kreiden, Würfeln, Brettern, Messbechern, Figuren, Waagen, Bällen und selbst erstellten Materialien tauchen Sie in die lustvollen Tiefen der Mathematik ab und gewinnen selber tieferes Verständnis für mathematische Zusammenhänge. Diese Erfahrungen einer Mathematik zum Begreifen können Sie an die Kinder weitergeben. Wir blicken über den Tellerrand: Sie erfahren, wie in anderen Ländern Grundlagen vermittelt werden.
Werden Sie Geburtshelferin oder Geburtshelfer für mathematische Einsichten und Aha-Erlebnisse!

Ref.: Margarete Distelberger
Verwaltungsbeitrag: 12 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, 311 - Seminarraum (Fort-&Weiterbildung)

Sa. 16.11.2019
9:00 h bis 16:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


P021 - Die Da-Vinci-Schule in Wels · Eine offene, am Kind orientierte pädagogische Philosophie stellt sich vor

Eine der „Quellen“ der Arbeit mit den Kindern der „da Vinci Akademie“ in Wels ist neben der Montessoripädagogik auch die Personorientierung.
Erfahrene Experten auf beiden Gebieten geben Einblicke in das Wesen und die Haltungen dieser Pädagogik und zeigen die Umsetzung im Alltag: Nach einem Impulsvortrag wird die Philosophie der Da-Vinci-Schule in einem Praxisworkshop für die Teilnehmer/-innen selbst erlebbar gemacht.

Ref.: Günter Schmid
Verwaltungsbeitrag: 8 €
Ort: Da Vinci Schule, 4060 Wels

Di. 19.11.2019
14:00 h bis 17:15 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FGG19WP024

P024 - Beziehung und Empathie in der Pädagogik · Ein Fundament für gelingendes Lernen

Empathie und Wertschätzung sind Grundlagen für ein erfolgreiches Miteinander im Kindergarten und in der Schule.
Das gelingt leicht in ausgeglichenen Situationen. Anders ist es bei Konflikt und Stress.
Bei diesem Seminar lernen Sie vielfältige Achtsamkeitsübungen für die verschiedensten Situationen kennen, die Sie für sich selbst und auch mit Kindern und Jugendlichen durchführen können. Sie können eine Hilfe sein für mehr Präsenz und sie sind eine Möglichkeit, die Spannung zwischen Nähe und Distanz in einer guten Balance zu halten.

Helle Jensen: Hellwach und ganz bei sich, Beltz Verlag 2014

Ref.: Elisabeth Reese
Verwaltungsbeitrag: 8 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, DS01 - Seminarraum

Mi. 20.11.2019
14:00 h bis 17:15 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FEP19WK034

K034 - Bilderbücher in Bewegung!

Kinder lieben Geschichten! Doch immer nur still dasitzen und zuhören? Das bewegte Vorlesen bietet vielfältige Möglichkeiten zur Stärkung der sprachlichen, körperlichen und sozio-emotionalen Entwicklung des Kindes. Durch Bewegung, Sprache und Musik erwecken wir Geschichten zum Leben. Wo Tücher zu Teichen, Dosen zu Instrumenten und Seile zu Spinnennetzen werden, da entsteht Raum, um gemeinsam zu spielen, Ideen einzubringen, verschiedene Ausdrucksmöglichkeiten zu erfahren und die eigene Sprachfähigkeit zu entfalten. Sie erhalten praktische Anregungen für eine bewegte Vorlesekultur.

Ref.: Marie-Valerie Gogela
Verwaltungsbeitrag: 6 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, 311 - Seminarraum (Fort-&Weiterbildung)

Sa. 23.11.2019
9:00 h bis 14:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FGG19WP027

P027 - Geschickt und gescheit · Lernförderung durch und mit Bewegung

Feinmotorische Bewegungsvorgänge fördern die körperlich-kinästhetische Intelligenz.
Handfertigkeiten, Musizieren und Handarbeit nehmen Einfluss auf das Gehirn als Organ des
Denkens. Bewegung ist auch Ausdruck von Lebensfreude.
Gezeigt und geübt werden motorische Koordinationsspiele, rhythmische Bewegungsgeschichten, Fingerspiele mit lustigen Texten zur Sprachförderung, Fadenspiele, Zaubereien mit Wolle und anderen Materialien. Sie können alles sofort anwenden.

Ref.: Susanne Proier
Verwaltungsbeitrag: 16 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, DS01 - Seminarraum

Di. 26.11.2019
9:00 h bis 17:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FEP19WK035

K035 - Weg vom zählenden Rechnen – wie gelingt das?

Kinder, die Gefahr laufen, eine Rechenschwäche zu entwickeln, fallen spätestens in den ersten Klassen auf. Mit entsprechenden Maßnahmen kann dieser Entwicklung, die meist in der Sackgasse des zählenden Rechnens mündet, entgegengewirkt werden.

Sie erfahren im Seminar,
• wie Sie mathematische Vorläuferfähigkeiten und die Entwicklung eines tragfähigen Zahlbegriffs unterstützen können,
• woran Sie erkennen, auf welcher Entwicklungsstufe ein Kind steht,
• wie Sie es genau hier fördern können und
• wie Sie es unterstützen können, günstige Rechenstrategien zu entwickeln.

Ref.: Irmgard Binder
Verwaltungsbeitrag: 6 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, 311 - Seminarraum (Fort-&Weiterbildung)

Di. 26.11.2019
14:00 h bis 17:15 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FEP19WK036

K036 - Auf die Spannung kommt es an! · Kinder mit muskulärer Hypotonie unterstützen

Manche Kinder sind schlaff, ermüden rasch und haben wenig Ausdauer. Das Problem ist ihre mangelnde Muskelspannung (muskuläre Hypotonie) im Körper, die Auswirkung hat auf Sensomotorik und Umweltexploration. Oft werden die Kinder als bequem, unaufmerksam oder verhaltensauffällig betrachtet. Dabei brauchen die Kinder eine auf sie abgestimmte Lernumgebung, um gut bei der Sache bleiben zu können. Im Seminar werden die Zusammenhänge zwischen muskulärer Hypotonie und Antriebs- und Koordinationsstörungen erklärt. Hilfreiche Unterstützungsmöglichkeiten und Förderansätze werden erarbeitet.

Ref.: Angelika Reichartzeder
Verwaltungsbeitrag: 12 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, DS01 - Seminarraum

Fr. 29.11.2019
9:00 h bis 17:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FEP19WK037

K037 - „Lies es bitte noch einmal!“ · Literatur am Übergang Kindergarten–Grundschule

Das Nachmittagsseminar behandelt in erster Linie die Themen „Buchkultur“ und „Literacy“ in elementaren Bildungseinrichtungen und in der Primarstufe. Der Fokus liegt auf Bedeutung und Funktion von Literatur am Übergang Kindergarten–Volksschule. Fördermöglichkeiten der Literalität sowie der Literalität durch Begegnung mit ausgewählter Kinderliteratur spannen den Bogen von der Theorie zur Praxis.

Ref.: Simone Stefan
Verwaltungsbeitrag: 6 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, 311 - Seminarraum (Fort-&Weiterbildung)

Mo. 2.12.2019
14:00 h bis 18:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FEP19WK038

K038 - Hör zu, Bakabu · Kinderlieder zur sprachlichen Förderung

Bakabu, der lustige Ohrwurm, begleitet durch neue Kinderlieder, deren Inhalte auf Alltagssituationen in Volksschule und Kindergarten abgestimmt sind. Bakabu verfolgt in umfangreichen Begleitbüchern das Ziel der sprachlichen Frühförderung und baut auf drei Kompetenzstufen des Spracherwerbs auf. Die Teilnehmer/-innen lernen die Grundlagen des Spracherwerbs kennen und erhalten Anleitungen, wie die eingängigen Melodien und Rhythmen als Transporter der Sprachgrammatik dienen können. Lieder zu jeder Kompetenzstufe werden gemeinsam gesungen und Ideen zum Einsatz von Bakabu in der Praxis gesammelt.

Ref.: Barbara Ferlesch
Verwaltungsbeitrag: 6 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, DS01 - Seminarraum

Mo. 2.12.2019
14:00 h bis 17:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FEP19WK040

K040 - Luftsprünge beim Schreiben · Schreibvorbereitung und -begleitung

Kerim bringt jeden Tag mindestens fünf neue Zeichnungen aus dem Kindergarten mit, Alma hat gar keine Lust zu malen, Pauls Stift ist schon wieder abgebrochen, Felix zeichnet mal mit links, mal mit rechts …
Was sind die grundlegenden Voraussetzungen, um gerne zu zeichnen und Freude, Geschick und Ausdauer beim Schreiben zu entwickeln? Wie können der Kindergarten und die Schule hinsichtlich Handgeschicklichkeit, Stifthaltung, Sitzhaltung usw. begleiten? Und ab wann braucht ein Kind ergotherapeutische Unterstützung?
Diesen und weiteren Fragen wollen wir bei diesem Seminar nachgehen.

Ref.: Valerie Feichtinger
Verwaltungsbeitrag: 12 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, 311 - Seminarraum (Fort-&Weiterbildung)

Di. 14.1.2020
9:00 h bis 17:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FEP19WK041

K041 - „Eltern, Eltern!“ · Wie der Umgang mit herausfordernden Eltern gelingen kann

„Eltern fordern heraus. Manche Eltern brauchen intensivere Betreuung als die Kinder. Eltern werden immer fordernder und sind informierter.“ Wenn Sie einer dieser Aussagen zustimmen und einen Blick auf „Ihre Eltern“ richten wollen, haben Sie in diesem Seminar die Möglichkeit dazu. Wir beschäftigen uns mit „Elterntypen“ und wie Sie sicher und souverän mit diesen kommunizieren können. Die eigene Haltung im Sinne einer Erziehungspartnerschaft wird kritisch reflektiert, schwierige Situationen im Kontakt mit Eltern werden beleuchtet. Eigene Fälle sind ausdrücklich willkommen!

Ref.: Andrea Lenger
Verwaltungsbeitrag: 12 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, 311 - Seminarraum (Fort-&Weiterbildung)

Mi. 15.1.2020
14:00 h bis 18:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FEP19WK043

K043 - Musikalische Bewegungsbegleitung · Geschichten und Szenen stimmig musikalisch begleiten

Musikalische Bewegungsbegleitung führt Kinder zu einem vertieften Musikerleben, steigert ihre Bewegungsfreude und Fantasie und stärkt ihr Körperbewusstsein.
Im Rahmen von Geschichten und kleinen Szenen versuchen wir unterschiedlichste Bewegungen musikalisch passend zu begleiten.
Die Art der Begleitung kann einfach sein und sowohl mit der Stimme, mit Perkussionsinstrumenten oder Stabspielen als auch mit Gitarre oder anderen Instrumenten gestaltet werden.
Vielfältige Impulse und Übungssituationen sollen Sie ermutigen, musikalische Bewegungsbegleitung im pädagogischen Arbeitsfeld anzuwenden.

Ref.: Veronika Kinsky
Verwaltungsbeitrag: 12 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz

Sa. 18.1.2020
9:00 h bis 16:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FEP19WK045
FEP19WK045

K045 - Kooperation und Bildungsdokumentation konkret · Damit der Übergang vom Kindergarten in die Schule gelingen kann

Der Übergang vom Kindergarten in die Volksschule ist für Kinder von großer Bedeutung. Es gilt diesen Wechsel so zu gestalten, dass die Kinder, ihre Eltern und die pädagogischen Fachkräfte die damit verbundenen Aufgaben erfolgreich meistern können. In diesem Seminar werden gelungene Kooperationen zwischen Kindergärten und Volksschulen vorgestellt sowie die Portfoliomethode fokussiert. Wie kann das Portfolio zum kontinuierlichen und entwicklungsanregenden Lernprozess-Begleiter vom Kindergarten in die Schule werden? Fachlich fundierte und praxistaugliche Anregungen erwarten Sie.

Ref.: Petra Vollmann, Marie-Valerie Gogela
Verwaltungsbeitrag: 12 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, 311 - Seminarraum (Fort-&Weiterbildung)

Sa. 1.2.2020
9:00 h bis 17:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FFD19WL076

L076 - Textlose Bilderbücher und der Einsatz in der Sprachförderung

Bilderbücher ohne Schrift stellen Erwachsene schnell vor Herausforderungen: Klassisches Vorlesen geht nicht. Gemeinsam mit Kindern Bilder lesen und in Worte zu übersetzen, das ist ein wertvoller Beitrag zur Entwicklung der Sprechfähigkeit, zum Weltwissen, zur Entdeckung der Identität. Bereits sehr junge Kinder sprechen auf Bilder an. Ältere gehen detektivisch auf Geschichtensuche.
Konkrete Tipps für den Dialogischen Zugang zur Bildbetrachtung und bewährte Praxisbeispiele zum Einsatz von textfreien Bilderbüchern regen an, diese Werkzeuge vermehrt zur Sprachförderung zu nutzen.

Ref.: Veronika Mayer-Miedl
Verwaltungsbeitrag: 8 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, 311 - Seminarraum (Fort-&Weiterbildung)

Mo. 10.2.2020
14:00 h bis 18:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FGG19WP007

P007 - Unterstützte Kommunikation

Menschen mit angeborenen oder erworbenen Beeinträchtigungen können Probleme in der sprachlichen Verständigung und in der Kommunikation mit ihrer Umwelt erfahren. Die Teilhabe an der Gesellschaft und ein selbstbestimmtes Leben kann dadurch enorm eingeschränkt werden. In diesem Seminar sollen die Grundlagen der „Unterstützten Kommunikation“ sowie körpereigene Kommunikationsformen, Kommunikation über Objekte, grafische Symbole und technische Kommunikationshilfen dargestellt werden. Außerdem werden praktische Umsetzungsmöglichkeiten für den Unterricht vorgestellt.

Ref.: Ulrike Sigl
Verwaltungsbeitrag: 16 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, 311 - Seminarraum (Fort-&Weiterbildung)

Mi. 12.2.2020
9:00 h bis 17:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FFD20SL081

L081 - „All-Wissen“ für alle · Ein Workshop im Ars Electronica Center

„All-Wissen“ für alle! Ziel dieser Veranstaltung ist es, die häufigsten der von Kindern (und Erwachsenen) gestellten Fragen aus den Bereichen Astronomie und Raumfahrt einfach und mit aktuellem Hintergrund zu erklären. Ergänzend werden interessante Materialien, Angebote und Projekte zum Thema Weltraum präsentiert. Am Abend ist der Besuch der Linzer Sternwarte geplant.

https://ars.electronica.art – https://www.aec.at/esero/de/

Ref.: Peter Habison
Verwaltungsbeitrag: 16 €
Ort: 4040 Linz, Ars Electronica Center

Kooperationen: Ars Electronica Center – ESA/ESERO

Mo. 2.3.2020,  14:00 h
bis Di. 3.3.2020,  13:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FFD19WL052

L052 - Den Mars entdecken und staunen (Achtung: Terminverschiebung!!!) · Ein Workshop im Ars Electronica Center

Der Mars ist nach der Erde der am besten überwachte Himmelskörper in unserem Sonnensystem, über ihn ist mehr bekannt als über manch irdische Tiefseeregion. Auch wenn wir heute wissen, dass auf ihm keine grünen Marsmännchen wohnen, gilt der Mars aufgrund seiner Ähnlichkeit zur Erde als Kandidat für Leben auf einem fremden Planeten. Wie ähnlich der Mars der Erde wirklich ist und wie das Leben auf ihm aussehen könnte, darum geht es an diesem Nachmittag.

https://ars.electronica.art – https://www.aec.at/esero/de/

Ref.: Carolin Hahn
Verwaltungsbeitrag: 8 €
Ort: 4040 Linz, Ars Electronica Center

Kooperationen: Ars Electronica Center – ESA/ESERO

Mo. 2.3.2020
14:00 h bis 17:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FEP20SK051

K051 - Singen – spielen – tanzen · Themenpakete für bewegende Musikeinheiten in KiGa und VS

Erleben Sie einen inspirierenden Nachmittag mit einer Fülle an praxiserprobten Liedern, Spielideen und Tänzen für lebendiges musikalisches Gestalten in Kindergarten und Volksschule!
Musikpädagogin und Buchautorin Renate Fischer entwickelt ausgehend von kindgerechten Themen musikalische Einheiten mit vielfältigen Impulsen zum Musizieren, Spielen, Darstellen und Bewegen zur Musik mit wertvollen methodischen Hinweisen.
Eine tolle Gelegenheit, um wieder neu aufzutanken für kreatives musikalisches Arbeiten mit 4- bis 8-Jährigen!

Renate Fischer: Singen Bewegen Sprechen, Schott 2010, Spiel und Tanz zu klassischer Musik, Schott 2013

Ref.: Renate Fischer
Verwaltungsbeitrag: 6 €
Ort: 4040 Linz, Volkshaus Dornach Auhof

Mo. 2.3.2020
14:00 h bis 17:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FFD20SL083

L083 - Mit Musik zur Ruhe kommen · Lieder und Geschichten zum Entspannen, Lauschen und Spüren

Kinder brauchen Momente von Ruhe, Entspannung und Geborgenheit, um Eindrücke zu verarbeiten und neue Energie zu sammeln.
Ausgehend von Themenkreisen aus Natur und Umwelt entwickelt Renate Fischer Entspannungseinheiten, die die Aufmerksamkeit der Kinder nach innen lenken.
Anhand von Liedern, Bewegungsspielen, klingenden Gedichten sowie Massage- und Yogageschichten stellt sie eine Vielfalt an kreativen Möglichkeiten vor, wie Kinder – mitten im oft turbulenten Alltag in Kindergarten und Schule – Oasen der Ruhe und Entspannung finden können.

Renate Fischer: Singen Bewegen Sprechen, Schott 2010, Spiel und Tanz zu klassischer Musik, Schott 2013

Ref.: Renate Fischer
Verwaltungsbeitrag: 8 €
Ort: 4040 Linz, Volkshaus Dornach Auhof

Di. 3.3.2020
14:00 h bis 17:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FEP20SK053

K053 - Lerndialoge – mit Kindern über ihr Lernen sprechen · Lernen lernen gelingt!

Ab dem letzten Kindergartenjahr haben Kinder eine Vorstellung darüber, was „Lernen“ ist und können darüber nachdenken, was und wie sie lernen.
Spricht man mit ihnen über ihre Lernziele, darüber wie sie ein Ziel erreichen möchten und wie dies gelungen ist, so fördert man das Lernen lernen.
Selbstorganisiert ein Lernziel zu erreichen ist eine wichtige Schlüsselkompetenz für die Schule. Im Seminar lernen Sie anhand von Fallbeispielen, Gruppenarbeiten und Reflexion die Theorie und Praxis der „Lerndialoge“ kennen. Damit können Sie Kinder unterstützen, das Lernen zu lernen.

Ref.: Birgit Hartel
Verwaltungsbeitrag: 6 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, 311 - Seminarraum (Fort-&Weiterbildung)

Mi. 4.3.2020
14:00 h bis 18:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FEP20SK056

K056 - Weg vom zählenden Rechnen – wie gelingt das?

Kinder, die Gefahr laufen, eine Rechenschwäche zu entwickeln, fallen spätestens in den ersten Klassen auf. Mit entsprechenden Maßnahmen kann dieser Entwicklung, die meist in der Sackgasse des zählenden Rechnens mündet, entgegengewirkt werden.

Sie erfahren im Seminar,
• wie Sie mathematische Vorläuferfähigkeiten und die Entwicklung eines tragfähigen Zahlbegriffs unterstützen können,
• woran Sie erkennen, auf welcher Entwicklungsstufe ein Kind steht,
• wie Sie es genau hier fördern können und
• wie Sie es unterstützen können, günstige Rechenstrategien zu entwickeln.

Ref.: Irmgard Binder
Verwaltungsbeitrag: 6 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, 311 - Seminarraum (Fort-&Weiterbildung)

Di. 10.3.2020
14:00 h bis 17:15 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FEP20SK057

K057 - Beim Vermessen die Kinder nicht vergessen! · Aktuelle Entwicklungen am Prüfstand

Bildungsreformen bringen Veränderungen für die pädagogische Praxis mit sich: Die Schuleingangsphase, die Einführung der Sprachstandsfeststellung in Kindergarten und Schule, die Diskussion um Sprachstartklassen sowie die Weitergabe der Entwicklungsdokumentation aus dem Kindergarten an die Schule rücken in den Mittelpunkt. Dieser Vortrag will einen kritischen Blick auf aktuelle Entwicklungen richten, pädagogische Grundlagen in Erinnerung rufen und Perspektiven für das pädagogische Handeln im Alltag von Kindergarten und Schule beleuchten.

Ref.: Barbara Fageth
Verwaltungsbeitrag: 6 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz

Mi. 11.3.2020
17:00 h bis 19:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FFD20SL089
FFD20SL089

L089 - Trommel- & Klangwerkstatt · Mit dem Musikbaukasten ins Grooven kommen

Erleben Sie einen lustvollen Nachmittag, an dem Sie Ihrer musikalischen Spielfreude freien Lauf lassen können!
Beim gemeinsamen Trommeln begeben wir uns auf die Suche nach dem „Ursprung“ der Musik, dem sogenannten „Puls“. Vielfältige Spielformen zum Pulssuchen und Mitschwingen laden uns ein zum gemeinsamen Grooven. So verbinden wir uns mit der großen Ordnung der Natur, die sich kennzeichnet durch Regelmäßigkeit und pulsierende Rhythmik.
Schließlich werden Puls und Rhythmus durch Holzbausteine aus dem Musikbaukasten sichtbar gemacht und dienen als Sprungbrett für gemeinsames Musizieren.

www.maria-ma.com
www.free-beat-company.at

Ref.: Maria Zeisler, Gottfried Jaufenthaler
Verwaltungsbeitrag: 8 €
Ort: 4040 Linz, Volkshaus Dornach Auhof

Mo. 16.3.2020
14:00 h bis 17:30 h
Info zur Anmeldung

ABGESAGT


FEP20SK058

K058 - Kreativ. Aktiv. Mathematik: Früh fördern … · Mathematische Frühförderung in Kindergarten und Volksschule

Wie funktioniert Lernen? Erfahrung statt Instruktion bringt es auf den Punkt. Kinder erfahren Mathematik mit allen Sinnen und wie unsere Kinder sind auch die Teilnehmer/-innen eingeladen, mit Objekten zu spielen, Material auszuprobieren und zu experimentieren, um dabei Muster zu entdecken und „mathematisch“ zu hinterfragen.
Unser Referent Gerhard Hainscho gewährt uns auch diesmal wieder Einblick in seine Arbeit und zeigt, wie Begeisterung für Mathematik bereits früh geweckt werden kann.

Ref.: Gerhard Hainscho
Verwaltungsbeitrag: 6 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, 311 - Seminarraum (Fort-&Weiterbildung)

Mi. 18.3.2020
14:00 h bis 17:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FEP20SK059

K059 - Arbeiten in und mit Teams · Ein strukturierter Blick auf die eigene Teamsituation

Wo stehen wir, wie „spät“ ist es (Teamentwicklungsuhr lt. Tuckman), welche Besonderheiten und Herausforderungen gibt es in genau UNSEREM Team? Wie können alle effizient und störungsfrei arbeiten?

Inhalte:
• Teams aus systemischer Sicht
• Team-Analyse: Mein informelles Netzwerk
• Seerosenmodell nach Edgar Schein: Wo ansetzen, um Veränderungen effizient zu gestalten?
• Die Veränderungskurve: Umgang mit Veränderungen und sinnvolle Interventionen
• Rangdynamik-Modell (Alpha – Führer, Beta – Spezialist, Gamma – Mitläufer, Omega – Sündenbock)

Ref.: Beatrix Kastrun
Verwaltungsbeitrag: 6 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, 311 - Seminarraum (Fort-&Weiterbildung)

Di. 24.3.2020
14:00 h bis 18:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FEP20SK061
FEP20SK061

K061 - Kinder mit ADHS in Kindergarten und Schule · Förderliches Umgehen mit Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörungen

Im Seminar erwerben Sie grundlegende Kenntnisse darüber, was AD(H)S bedeutet und lernen von Therapeutenseite Möglichkeiten förderlicher Maßnahmen in der Praxis kennen.

• Symptome von ADHS
• Diagnosestellung: wer, wie, wo?
• Häufig assoziierte Störungen
• Förderliche Maßnahmen sowohl im Kindergarten als auch in der Volksschule
• Wie gelingt der Übergang vom Kindergarten in die Schule gut?
• Vernetzung Schule, Eltern und andere Helfersysteme/Therapie

Ref.: Renate Klein, Johanna Tomaselli
Verwaltungsbeitrag: 6 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, 311 - Seminarraum (Fort-&Weiterbildung)

Fr. 27.3.2020
14:15 h bis 18:15 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FGG20SP077

P077 - Yoga für Kinder – Fortsetzung

Sie haben „Yoga für Kinder“ in unserem Haus besucht, wollen sich ins Thema Kinderyoga weiter vertiefen und Ihre praktischen Kenntnisse erweitern oder auffrischen?
Im Rahmen dieser Veranstaltung können Sie genau das tun!

Sie arbeiten zum Thema „Das bewegte Kind“, erweitern Ihr Repertoire an Entspannungstechniken für Kinder und erlernen den Sonnengruß.
Mithilfe der Referentin werden Sie eine Stunde planen, die Sie gleich im Rahmen Ihrer pädagogischen Tätigkeit umsetzen können.

Ref.: Christine Samhaber
Verwaltungsbeitrag: 16 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, DS01 - Seminarraum

Sa. 9.5.2020
9:00 h bis 16:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung