Berufsschule

Angebot

Kategorie


Seminare

Insgesamt 6 Ergebnisse

FFD20WL021
FFD20WL021

L021 - Berlin - Politischer Brennpunkt des 20.Jahrhunderts · Seminar-Exkursion nach Berlin

SEMINAR VERSCHOBEN AUF März 2021!

In Berlin ist die wechselvolle Geschichte des 20.Jahrhunderts so präsent wie in keiner anderen Stadt der Welt. Bei dieser Seminar-Exkursion erleben Sie Zeitgeschichte an besonderen historischen Orten, ergänzt durch Führungen und Gespräche mit Zeitzeug/-innen. Geplante Programmpunkte und Besichtigungen: Deutscher Bundestag, ehemalige Stasizentrale, Stasi-Archiv, Gedenkstätte Hohenschönhausen, Topografie des Terrors, Omar-Ibn-Al-Khattab-Moschee, Jüdisches Museum, Mauer-Gedenkstätte Bernauer Straße, Asisi-Panorama am Checkpoint Charlie.

http://www.hdg.de/berlin/
http://www.stiftung-hsh.de/

Hotelbuchung sowe An- und Abreise individuell, es besteht eine Mitfahrgelegenheit im Reisebus bei einer Studentgruppe der PH Linz.

SEMINAR VERSCHOBEN AUF März 2021!

Ref.: Andreas Kranzlmüller, Heinrich Niemann, Edda Schönherz, Tatjana Rossa, Ralf Eden, Thomas Lukow
Verwaltungsbeitrag: 16 €
Ort: ohne Ortsangabe, Exkursion

Sa. 24.10.2020,  15:00 h
bis Do. 29.10.2020,  20:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FRP21SA042

A042 - gehirngefühl.! wir.sind.gugging · Exkursion ins Museum Gugging

Nutzen Sie die Möglichkeit, den weltweit einzigartigen Kulturhügel mit Museum, Galerie und Haus der Künstler in Maria Gugging zu entdecken. Während des Museumbesuchs lernen sie die Meisterwerke der Künstler aus Gugging kennen und können auch das Haus der Künstler besuchen, wo sie bis heute leben. Das Highlight ist die Besichtigung des August Walla Zimmers, der „Sixtinischen Kapelle“ des Hauses.
Danach werden wir, inspiriert von der bunten Fassade des Hauses, selbst kreativ und erforschen unsere eigenen künstlerischen Fertigkeiten im Rahmen eines Workshops. Denn Kunst macht Freude!

Eintritt, Führung und Workshop: ca. 14 €

Ref.: Franz Benczak
Verwaltungsbeitrag: 12 €
Ort: ohne Ortsangabe, Exkursion

Do. 22.4.2021
8:00 h bis 19:00 h
Info zur Anmeldung

ABGESAGT


FRP21SA046

A046 - Fronleichnam in Krakau · Studienreise ins christliche und jüdische Krakau sowie nach Auschwitz

Krakau – die ehemalige Königsresidenz und die heutige heimliche Hauptstadt Polens gehört zu den größten europäischen Zentren der Kultur und Wissenschaft. In diese ungewöhliche Geschichte und reiche Tradition tauchen wir ein, wenn wir an der Fronleichnamsprozession teilnehmen und u.a. den Wawel und die Tuchhallen, die großen Hauptkirchen und das jüdische Viertel besuchen und uns auf die wechselvolle Geschichte einlassen.
Durch einen Besuch im ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau werden wir mit einem wichtigen Kapitel unserer eigenen Geschichte konfrontiert.

ca. € 500,00 (Basis Doppelzimmer, Anreise mit der ÖBB, alle Führungen und Eintritte)

Ref.: Christoph Rudinger
Verwaltungsbeitrag: 36 €
Ort: ohne Ortsangabe, Exkursion

Mi. 2.6.2021,  6:00 h
bis Sa. 5.6.2021,  22:00 h
Info zur Anmeldung


ABGESAGT


FGG21FP905
FGG21FP905

P905 - Balsam(ico) für Leib und Seele · Toskana-Studienwoche

Um Belastungen gesund verarbeiten zu können brauchen wir einen Ausgleich für unser Engagement.
In wundervoller Umgebung wollen wir unsere Potenziale und Stärken bewusst erkennen und als nährende Quelle wahrnehmen. Wege durch die Natur lassen uns zur Ruhe kommen und helfen uns dabei, unsere „Batterien neu aufzuladen“. Durch lustvolle Methoden und Übungen kommen wir mit unseren Ressourcen und Stärken in Verbindung.
Partner/innen sind herzlich eingeladen. Sie können beim Kurs mitmachen oder einfach die Umgebung genießen.

www.fattoriabacio.com

Vollpension: € 680,- (EZ-Zuschlag: € 80,-) Seminarbeitrag: € 120,-

Ref.: Agnes Scharnagl, Margit Zellinger
Ort: Certaldo, Italien

Sa. 17.7.2021,  18:00 h
bis Sa. 24.7.2021,  12:00 h
Info zur Anmeldung

ABGESAGT


FGG21FP907

P907 - Nordmazedonien - Studienreise ins jüngste Land Europas · mit Abstechern nach Serbien und Albanien

Auf dem Landweg über Belgrad und Leskovac (Besuch der Frauenkooperative Bio-Balkan) erreichen wir die nordmazedonische Hauptstadt Skopje. In Begegnungen mit einer Journalistin, einem Abgeordneten, LehrerInnen und VertreterInnen der Volksgruppen bekommen wir Einblicke in die gesellschaftlichen Realitäten. Im Dreiländereck Albanien, Griechenland und Mazedonien liegt die beeindruckende und ökologisch wertvolle Seen- und Gebirgslandschaft der Prespa-Ohrid-Region. Hier machen wir Exkursionen in den Bergen und auf den Seen. Auf der Rückfahrt besuchen wir die albanische Hauptstadt Tirana. Mit dem Schiff geht es nach Italien und dann zurück nach Österreich.

Reisepreis ca 1900,- € im DZ

Ref.: Gerhard Prieler
Ort: ohne Ortsangabe, Exkursion

Kooperationen: Weltanschauen.at

Di. 20.7.2021,  9:00 h
bis Mo. 2.8.2021,  17:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FGG21FP908
FGG21FP908

P908 - Auf den Spuren des Paulus, der Orthodoxie und der Antike · 12-tägige Pilgerreise nach Griechenland

„Griechenland erfüllt nicht nur das Auge mit Freude, nicht nur das Herz, sondern auch den Geist. Denn hier begegnet man nicht nur Steinen und Meer, sondern auch großen Seelen, die diesen Rahmen mit Geschichte füllten.“ (Kazentsakis)

Wir besuchen die Wirkorte des Apostels Paulus, bedeutende Stätten der Orthodoxie und die großartigen Bauten der griechischen Antike, von Kavala/Philippi bis Athen. Anhand der Paulusbriefe versuchen wir uns dem Apostel Paulus kreativ zu nähern und zu begreifen, was er uns heute sagen möchte.

Terminabweichungen +/2 Tage möglich, da die Flugzeiten noch nicht feststehen.

Nähere Info: https://www.dioezese-linz.at/pfarre/4143/erleben/pilgerreisen

Kosten: ca. € 1.490,- (Genaue Hotel- und Flugpreise für 2021 können erst im Herbst 2020 fixiert werden)

Ref.: Martin Zellinger, Franz Wenigwieser
Ort: ohne Ortsangabe, Exkursion

Fr. 20.8.2021,  8:00 h
bis Di. 31.8.2021,  20:00 h
Info zur Anmeldung

ABGESAGT