Leben in Linz

Willkommen in Linz!

Linz hat als Hauptstadt des Bundeslandes Oberösterreich etwa 250.000 Einwohner. Nicht zuletzt wegen der ausgedehnten Grünflächen herrscht hier eine sehr hohe Lebensqualität, obwohl Linz die drittgrößte Stadt Österreichs und ein wichtiger Industriestandort ist. Die medizinische Versorgung ist top mit zahlreichen Krankenhäusern und einer UNI-Klinik, ebenso gut ausgebaut sind das innerstädtische Verkehrsnetz, sowie die Anbindung ans benachbarte Ausland über Busse und Bahn.
Die Stadt ist unmittelbar an der Donau gelegen - ein zentraler Ausgangspunkt für Auslandsreisen, aber auch für Ausflüge im schönen Oberösterreich: nördlich der Donau steigen die sanften Hügel des Mühlviertels an, südlich befinden sich die Alpen in bequemer Reichweite. Dort lädt die atemberaubende Landschaft des Salzkammergutes mit seinen Seen, Bergen und Tälern zu Wanderungen ein, hier befindet sich auch der berühmte Weltkulturerbe-Ort Hallstatt.
Als Europäische Kulturhauptstadt 2009 ist kulturelle Vielfalt Markenzeichen von Linz: hier finden die “Linzer Klangwolke” (spektakuläre, visualisierte Outdoor-Konzerte am Donauufer) und das Brucknerfest statt (ein Internationales Festival für Klassische Musik). Die ganze Stadt regt und bewegt sich während des “Pflasterspektakels“ (ein buntes Fest für Straßenkünstler) und des “Ars Electronic Festival“ (für künstlerische Technikenthusiasten). Aber auch Filmliebhaber kommen hier auf ihre Rechnung, beim “Crossing Europe Film Festival” und beim “International Children’s Film Festival”.
Beschaulich, und doch ist immer etwas los, gemäß dem Motto: „in Linz beginnt’s!“

FAQs

Warum haben manche Incoming Students haben andere Formulare als ich?
Es gibt zahlreiche standardisierte Formulare der EU für Erasmus+ Studierende. Darüber hinaus kann jede Institution eigene Formulare für ihre administrativen Prozesse ausgeben. Bitte füllen Sie alle Formulare gewissenhaft aus und beachten Sie dabei die vorgegeben Deadlines.

Kann ich bereits von zu Hause aus die Lehrveranstaltungen auswählen?
Ja, sobald eine vorläufige Lehrveranstaltungsliste für das darauf folgende Studienjahr verfügbar ist (meist im Juli). Bitte wenden Sie sich an die Koordinatoren beider Institutionen, insbesondere um Sprachvoraussetzungen zu erfragen. Änderungen sind bei Ankunft jederzeit möglich und durchaus Standard.

Wann kann ich meinen Stundenplan erstellen?
Da die Lehrveranstaltungszeiten sich häufig bis zuletzt Änderungen ändern, ist es wohl sinnvoll den Stundenplan erst bei Ihrer Ankunft zu erstellen. Wir beraten Sie dabei gerne individuell im Zuge der Orientation Sessions.

Herrscht bei den Orientation Sessions Anwesenheitspflicht?
Wir empfehlen dringend die Teilnahme an den Orientation Sessions. Sie erhalten dabei Informationen die für Ihren Studienerfolg an der PHDL entscheidend sein können.

Kann ich ein Zimmer im Studentenheim Salesianum reservieren?
Für das SoSe 2019: nein - das Salesianum ist noch wegen Umbauarbeiten geschlossen.
Für das WS 2019/20: ja - Geplanter Öffnungszeitpunkt: 1. Oktober 2019. Zimmerreservierungen werden bereits entgegengenommen (s. auch 3.6.).

Benötige ich Bettzeug für mein Zimmer im Studentenheim?
Bitte erkundigen Sie sich direkt bei Ihrem Studentenheim – nicht alle Heime stellen Bettzeug zur Verfügung. Lassen Sie sich auch von den Studierenden Ihrer Heimatuni beraten, die in den vergangenen Semestern in Linz auf Austausch waren.

Kann ich an der PHDL Musikinstrumente ausleihen?
Die PHDL stellt folgende Instrumente in den Musikräumen zur Verfügung:
Orgel, Klaviere, Gitarren, Akkordeon, Zither, Percussions- und Orff-Instrumente.
Diese können Sie, sofern die Räume nicht für Unterricht gebucht sind, jederzeit vor Ort verwenden.
Darüber hinaus jedoch können wir keine Instrumente verleihen können. Sollten Sie Interesse haben an Instrumentalunterricht auf anderen Instrumenten als den oben genannten, liegt es an Ihnen sich für die Dauer Ihres Aufenthaltes ein Instrument zu beschaffen. Es besteht die Möglichkeit sich kostengünstig bei einem Linzer Instrumentenbauer Instrumente zu entlehnen:
Siehe: https://www.danner.at/de/index.html
Voraussetzung dafür ist jedoch der Besitz einer in Europa anerkannten Kreditkarte (Mastercard, Visa, …).

Welche Kleidung benötige ich für einen Studienaufenthalt im Wintersemester?
Das Klima in Österreich ist zwar gemäßigt, im Winter kann es jedoch längere Kälteperioden geben mit Temperaturen unterhalb des Gefrierpunktes. Eine isolierende Winterjacke, Wollpullover, Winterstiefel mit dicken Sohlen, sowie eine Wollmütze und Handschuhe gehören im Winter zur Grundausstattung.

Welche Ausrüstung benötige ich für Bergwanderungen in Österreich?
Wandern in den Alpen zählt zweifellos zu den schönsten Österreich-Erfahrungen. Bitte bedenken Sie jedoch, dass zu Ihrer Sicherheit ordentliche Outdoor-Wanderschuhe unerlässlich sind, möglichst knöchelhoch mit griffigem Profil. Bitte kontaktieren Sie im Zweifelfall auch Ihre Koordinatorin an der PHDL zu diesem Thema.

Werde ich einen Badeanzug brauchen?
Sie haben kostenlosen Zugang zu einem Indoor-Pool, und im Sommer in einem Bergsee zu schwimmen ist ein einzigartiges Erlebnis!

Für weitere FAQs, siehe:
http://ec.europa.eu/dgs/education_culture/repository/education/opportunities/higher-education/doc/students-questions-answers_en.pdf