"al(l) fine"

Künstlerisches Abschlussprojekt - musikalische Bildung

Mit dem Abschlussprojekt „al(l) fine“ bewiesen die Studierenden des Schwerpunktes „Musikalische Bildung“ sehr eindrucksvoll, wie vielfältig Musik gelebt werden kann und was möglich ist, wenn eine zu Beginn sehr heterogene Gruppe sich zu einem großen Gemeinsamen findet – der Freude an der Musik und am gemeinsamen Musizieren. Hier ließen sie ihre Erlebnisse, Eindrücke, Erfahrungen, Erfolge der letzten 4 Semester sehr humorvoll, pointiert und mit großer musikalischer Spielfreude Revue passieren. Ein fulminantes, berührendes Konzert!

Im beigefügten Video sehen Sie einen Zusammenschnitt mehrer Eigenkompositionen der Abschlussgruppe.

Video