Leitungswechsel am Institut für Religionspädagogik

Mag. Maria Trenda übernimmt Leitung

Die bisherige Leiterin des Institutes für Religionspädagogik Dr. Silvia Habringer-Hagleitner übergibt mit 1. Oktober die Leitung an Mag. Maria Trenda. Seit Herbst 2014 engagiert sich Habringer-Hagleitner für den Ausbau des Institutes zu einem Kompetenzzentrum für Religions,- Spiritualitäts- und Wertebildung. Damit bietet die Pädagogische Hochschule der Diözese Linz ein attraktives und innovatives Studium für das Lehramt Katholische Religion u.a. in Kooperation mit der Katholischen Privatuniversität Linz. In den neuen Studiengängen finden Studierende eine fundierte und interessante Ausbildung für den Religionsunterricht an unterschiedlichen Schultypen in der Primar- und Sekundarstufe, sowie für die Jugend- und Schulpastoral. Mit 1.10. starten 110 Studierende ins neue Studienjahr, 35 davon beginnen neu. Mit Mag. Maria Trenda übernimmt eine fachlich hochversierte Religionspädagogin die Leitung. Ihre bisherige Leitungserfahrung an der Pädagogischen Hochschule (Bereichsleitung in der Fort-Weiterbildung) lässt sie zuversichtlich das Amt übernehmen; mit dem Ziel: die weitere Entwicklung des Institutes für Religionspädagogik voranzubringen.