Neue Regelungen für die Organisation von Veranstaltungen

Online-Formular

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe externe Veranstalter/-innen!
Mit 1. März 2020 gibt es eine Änderung bei der Planung von Veranstaltungen. Sämtliche Veranstaltungen müssen nun ein bestimmtes Prozedere durchlaufen, um genehmigt werden zu können.
Mittels Online-Formular werden nun Angaben zur Person/ Organisation, Eckdaten und wichtige Details der Veranstaltung, sowie geplante Serviceleistungen festgehalten. Verschiedene grundlegende Regelungen, wie z.B. die Betriebs- und Nutzungsordnungen müssen hierbei auch gelesen und akzeptiert werden.
Das Team des Veranstaltungsmanagements setzt sich wie folgt zusammen: Isabella Sandmeier, Michael Atzwanger, Herbert Fernbach und Iris Wahlmüller (Leitung). Das ausgefüllte Formular sollte zeitgerecht eintreffen, da von der Meldung bis zur Genehmigung eine Frist von 2 Wochen einzuplanen ist. Eine Genehmigung ist ausschließlich dann möglich, wenn das Online-Formular korrekt ausgefüllt und abgeschickt wurde. Das Formular finden Sie ab Februar am unteren Ende der Startseite bei den Informationen für Lehrende bzw. auch für Mitarbeiter/-innen. Ihr Ansuchen wird dann vom gesamten Veranstaltungsteam auf seine Durchführbarkeit geprüft. Erst dann wird die Genehmigung vom Rektor erteilt. Eine andere Vorgehensweise ist ab 1. März nicht mehr möglich.

Link