Präsident Dr. Leitl über die Rolle Europas

Vortrags- und Diskussionsveranstaltung

Vizerektorin Mag. Leeb konnte kürzlich als Referenten einer Vortrags- und Diskussionsveranstaltung im Rahmen des Geographie- und Wirtschaftskundestudiums Dr. Christoph Leit, Präsident von EUROCHAMBRES, der wirtschaftlichen Interessenvertretung für rund 20 Millionen europäische Unternehmen, begrüßen. Dr. Leitl, der früher unter anderem Landeshauptmann-Stellvertreter und Wirtschaftslandesrat in Oberösterreich und von 2000 bis 2018 Präsident der Wirtschaftskammer Österreich war, appellierte an die zahlreich anwesenden Studierenden, im Unterricht und als Staats- und EU-Bürger durch Dialog Grenzen zu überwinden und sich für ein einiges Europa einzusetzen. Nur wenn Europa auf Basis einer freiwilligen Vertiefung seines Zusammenhalts geschlossen auftrete, könne es international politisch und wirtschaftlich eine Zukunft haben.

(Dr. Klaus Zerbs)