Rauschende Artefakte

Ivan Petkov

Ivan Petkov – Rauschende Artefakte
Eröffnung: 13.11.2018, 19.00 Uhr / Ausstellung: 13.11 – 14.12.2018

Begrüßung: Mag. Dr. Franz Keplinger
Rektor der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz
 
Zur Ausstellung spricht: Univ.-Prof. Dr. Christa Sommerer, 
Leiterin der Abteilung Interface Cultures bei der Kunstuniversität Linz
 
"Rauschende Artefakte" ist ein Begriff, der von der Nachrichtentechnik und digitalen Datenverarbeitung ausgeliehen ist. Dieser bezieht sich auf Störungen, die Übertragungen verschiedener Art begleiten. In einer installativen Ausstellung beschäftigt sich Ivan Petkov mit derartigen Erscheinungen, die in einem breiteren Kontext thematisiert werden. Es geht dabei um "Artefakte" und "Rauschen" die sowohl unerwünscht auftreten, als auch um solche, die bestimmte Übertragungen erst überhaupt ermöglichen. 
Erkenntnisse einer fortlaufenden medienarchäologischen Recherche werden in der Ausstellung  in unerwarteten Zusammenhänge gebracht und in Installationen und Videos  künstlerisch verarbeitet.