Segnung der Räumlichkeiten

23.11.2018

Am 23.11.2018 wurden die neu gestalteten Räume in den Gebäuden B und C von Bischof Dr. Manfred Scheuer gesegnet. Der Teil des Gebäudes B, der früher als Studentenheim genutzt wurde, beherbergt nun das Institut für Fort- und Weiterbildung, das Zentrum für Weiterbildung, das Z.I.M.T. und die beiden Vizerektorate. Auch im Gebäude der Praxis Neuen Mittelschule gab es größere bauliche Adaptionen, wie z.B. eine Vergrößerung des Konferenzzimmers.
Rektor Mag. Dr. Franz Keplinger, Bischof Dr. Manfred Scheuer und der Architekt DI Klaus Leitner sprachen Grußworte. Für die musikalische Umrahmung sorgten ein Vokalensemble und der Chor der PNMS Lehrenden. Als Symbol für eine glückliche Zukunft in diesen Gebäuden, erhielten die jeweiligen Leiterinnen und Leiter, sowie die beiden Vizerektorinnen Brot und Salz. Danach zogen alle Teilnehmenden durch die neuen Räumlichkeiten, angeführt von Bischof Scheuer, der jeden Raum segnete. Zum Abschluss der Feier lud das Rektorat zu einer Agape in den Freizeiträumen der Mittelschule ein.