Treffen der Koordinatorinnen und Koordinatoren in der Bibliothek

25.4.2018

Die Koordinatorinnen und Koordinatoren trafen sich in der Bibliothek auf Einladung des Bibliotheksleiters zu einem Informationsaustausch. In einer kurzen Darstellung wurden die abgeschlossenen Projekte und die Zukunfts­pläne vorgestellt.
Erwähnt wurden die Umräumarbeiten in den Speichern und im Lesesaal durch Ferialkräfte im letzten Sommer.
Die statistischen Daten bei der Buchbearbeitung seit der Einführung von Aleph als Bibliotheksdatenbank wurden erklärt. Über 17.200 Titel sind bereits im Gesamtkatalog des Österreichischen Verbundkatalogs eingearbeitet. 5.500 Titel wurden bearbeitet und über 3.000 völlig neu aufgenommen.
Als wesentliche Erneuerung konnte der Einstieg in die EZB – d.h. der Zugang zu elektronischen Medien bekannt gegeben werden. In einer kurzen Präsentation wurde die Homepage der EZB erläutert und an ausgewählten Beispielen das Procedere der Recherche mit Ejournals gezeigt.
Rektor Dr. Keplinger dankte für die geleistete Arbeit und das Vorantreiben von wichtigen Projekten für die Hochschulbibliothek.
Bei einem Rundgang durch den Lesesaal wurden die Umstellungen und Neuafustellungen besprochen.
Bei einer kleinen Stärkung und in gelöster Atmosphäre klang das Treffen aus.

Josef Kastenhofer
Leiter der Bibliothek