Schwerpunkt "Sprachliche Bildung und Mehrsprachigkeit"

Sie wollen...

  • die Vielfalt der Sprachen an Schulen als Ressource sehen und deren Entwicklung professionell begleiten.
  • mit Kindern Sprachen spielerisch lernen und lehren.
  • Erst-, Zweit- und Fremdsprachunterricht professionell gestalten (Diagnostik, Sprachlernstrategien, ...).
  • die Bildungssprache Deutsch in allen Fächern fördern.
  • sich für die Schulrealität multilingual bilden und diese im Sinne der Chancengerechtigkeit aktiv mitgestalten. 
  • Ihre eigenen sprachlichen Begabungen entdecken und ausbauen und stärken.
  • sich Ihres eigenen Sprachenportfolios bewusster werden und Ihre Mehrsprachigkeit weiter entwickeln.
  • Praktika mit dem Schwerpunkt Sprachbildung durchführen (z.B in bi/multilingualen Schulen, in England, ...).

Kontaktperson

Hofer-Truttenberger Renate

Hofer-Truttenberger Renate, Dr. M.A.