Schwerpunkt "Theaterpädagogik"

Sie wollen...

  • durch theaterpädagogisches Handeln im Unterricht Erfahrungs- und Lernräume schaffen, die eigenständiges Denken, Selbstverantwortung und die sprachliche Bildung fördern.
  • die eigene Methodenvielfalt um theaterpädagogische Konzepte wie Dramapädagogik, Improvisation, Jeux Dramatique, biographisches und mehrsprachiges Theater erweitern.
  • Ihre Schülerinnen und Schülern durch theaterpädagogische Methoden ganzheitlich und überfachlich in ihrer Persönlichkeitsentwicklung unterstützen und ihre kreativen, sozialen und intellektuellen Fähigkeit fördern.
  • in der Vielfalt und Heterogenität der Gruppe/Klasse Ressourcen erkennen und diese für ein fruchtbares Lernklima bündeln.

Sie wollen...

  • an einem gemeinsamen fachübergreifenden Theaterprojekt teilnehmen. 
  • in der Lehrerinnen- und Lehrerrolle spontan, flexibel, selbstsicher, empathisch, authentisch und professionell auftreten. 
  • Achtsamkeit Ihrer eigenen Person und derer Ihrer Schülerinnen und Schüler gegenüber entwickeln. 
  • sich der vielfältigen Ausdrucksmöglichkeiten Ihrer Stimme bewusst werden. 
  • Ihre eigenen künstlerisch-performativen und bewegungstechnisch-kreativen Kompetenzen erweitern. 

Kontaktperson

Bauer Marlene

Bauer Marlene, MEd. BEd