Aktuelles

Kunsttherapie und Pädagogik

Kreativität ist die Fähigkeit des Menschen, individuelle Wege und Lösungsstrategien zu finden. Kunsttherapeutisches Arbeiten bietet über das künstlerische Werk und den dazu gehörenden schöpferischen Prozessen besondere Möglichkeiten, auf gestaltende Weise persönliche Entwicklung zu unterstützen. Im Mittelpunkt steht das künstlerische Werk in seinen verschiedenen Ausdrucksformen wie Bildern, rhythmischen Klängen, Bewegungen und deren Verknüpfungen.

Nähere Informationen


Verhaltensauffälligkeiten und Schule

Dieser Masterlehrgang bietet eine fundierte und differenzierte Auseinandersetzung mit dieser Thematik.

Dabei stehen u. a. folgende Bereiche im Zentrum:

  • Analyse von Verhaltensauffälligkeiten aus pädagogischer, psychischer und medizinischer Sicht
  • Aufbau von Handlungskompetenzen zur Reduzierung von Verhaltensauffälligkeiten und für die Entwicklung sozialer Kompetenzen
  • Maßnahmen zur Aufrechterhaltung eigener Ressourcen 

Nähere Informationen


Stimme – Ausdruck – Präsentation: AAP-Anwender/-innen

Rhetorik wird grundsätzlich als kognitive Auseinandersetzung mit Inhalten verstanden. Der wirkungsvolle Transport von Inhalten kann aber nur auf einer funktionierenden Beziehungsebene gelingen.
Dazu bietet AAP (= Atemrhythmisch Angepasste Phonation nach Coblenzer/Muhar) auf der soliden Basis wissenschaftlich-empirischen Wissens ein ganzheitliches Konzept. Dabei stehen intentionale Grundhaltungen, atemphysiologische Kompetenzen und artikulatorische Techniken im Vordergrund.

Nähere Informationen