Spezialforschungsbereich Interreligiosität

Der Spezialforschungsbereich (SFB) Interreligiosität wurde vom Bundesministerium für Bildung (BMB) im Oktober 2018 mit der gleichnamigen Forschungsprofessur am Z.I.M.T. der PHDL eingerichtet. Ihre Aufgabe ist es, interreligiöse Kompetenzen in der Lehrer/-innenbildung kontextsensitiv zu erforschen und zu fundieren. Der Spezialforschungsbereich kooperiert eng mit HS-Prof. Dr. Karsten Lehmann, Forschungsprofessur Interreligiosität (seit 2016) an der Kirchlich-Pädagogischen Hochschule Wien/Krems (KPH).