10. Integrationskonferenz des Landes Oberösterreich 8. Juni 2017

Am Donnerstag, 8. Juli 2017 fand im Landeskulturzentrum Ursulinenhof die 10. Integrationskonferenz statt.

Auch Z.I.M.T. leistete seinen Beitrag. Prof. Dr. Thomas Schlager-Weidinger und Prof. Drin Danièle Hollick widmeten sich dem Thema "Identität(en)" auf struktureller Ebene.   

Tagungsfolder


Eröffnung des Lern- und Gedenkorts im Charlotte-Taitl-Haus 16. Mai 2017


Z.I.M.T.-Salon: Eigene Flucht-, Grenz- und Willkommenserfahrungen

Lehrende, Studierende und MitarbeiterInnen der PH Linz erinnern und äußerten sich am 10. Mai 2016.

Download Programm

Salon 10. Mai 2016
Beitrag von Frau Klausner
Beitrag von Frau Abaci
Beitrag von Frau Sejkora Neumayr
Beitrag von Herrn Schlager Weidinger
Salon 10. Mai 2016

Gastvorträge für Studierende und Lehrende 2016

Microphone / CC0 1.0 by Didgeman / pixabay.com

Ideologie statt Religion. Terrorismus und Dschihadismus
26.1.2016 (17:00-18:30):

Vortrag von Moussa Al-Hassan Diaw

Migration & Integration: Zahlen lebendig gemacht
19.4.2016 (16:30-18:00):

Vortrag von Gerald Gnasmüller, ÖIF


Eröffnungssymposium: schule.macht.unterschiede

Am 6. November 2015 wurde an der PH der Diözese Linz das Zentrum für Interreligiöses Lernen, Migrationspädagogik und MehrsprachigkeiT (Z.I.M.T.) feierlich eröffnet.

Das Zentrum, das bereits seit zwei Jahren in Betrieb ist, versteht sich als Ort des Austausches und der Begegnung im Bereich der PädagogInnenbildung und verbindet hierzu Aus-, Fort- und Weiterbildung, Beratung und Forschung. Es nimmt sich v.a. der Querschnittsthematiken Diversität und Chancengerechtigkeit an und will Studierende, Lehrende sowie PädagogInnen in diesen Feldern sensibilisieren, professionalisieren und unterstützen.

Im Rahmen des Eröffnungssymposiums fanden  folgende Fachvorträge statt. Diese und Interviews mit den Referent*innen sind bei BildungsTV dokumentiert.

  • „Es bleibt anders. Kämpfe um die (Pädagogik der) Migrationsgesellschaft“ - Univ.-Prof. Dr. Paul Mecheril; Oldenburg
  • „Ich möchte nicht, dass die anderen merken, dass wir arabisch sprechen. Sprach(en)förderung als dilemmatische Aktivität“ - Univ.-Prof. Dr. İnci Dirim; Wien
  • „Religionen und die Macht von Differenzen. Plädoyer für einen intersektionalen Zugang“ - Univ.-Prof. DDr. Franz Gmainer-Pranzl; Salzburg

Der Nachmittag wurde vom österreichischen Autor Dimitré Dinev und den „Wladigeroff brothers“ gestaltet. Die Cartoonistin Conny Wolf (OUPS) setzte die Fachvorträge in Bilder um.

Weitere Informationen: 

ausführlicher Bericht auf der Diözesanwebsite
Interview der Z.I.M.T.-Leitung mit der Kirchenzeitung Linz

Fotos Eröffnungssymposium
Fotos Eröffnungssymposium
Conny Wolf Charts
Conny Wolf Charts

Gastvortrag Prof. P. Mecheril: Migrationspädagogik

Studienhalbttag

An der Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz referierte Dr. Paul Mecheril (Universität Oldenburg) am 24.3.2014 über das pädagogische Handeln in der Migrationsgesellschaft.

Wiedergabe des Gastvortrages im Bildung-TV


Gastvortrag und Workshop Dr. Inci Dirim: Durchgängige Sprachbildung

Dr. Inci Dirim vom Institut für Germanistik an der Uni Wien referierte am 1.2. 2014 zum Thema "Durchgängige Sprachbildung und Förderung und Aneignung des Deutschen als Zweitsprache".

Wiedergabe des Vortrages im Bildungs-TV
Wiedergabe des Vortrages auf YouTube

Zudem fand mit Dr. Dirim ein Workshop zu "Die (Pädagogische) Hochschule und (durchgängige) Sprachbildung" statt. 

Download Powerpoint


Z.I.M.T.-Salon Eigene Migrationserfahrungen


Gastvortrag und Workshop mit Prof. F. Gmainer-Pranzl: Ist Allah auch der liebe Gott?


11. Linzer Religionsgespräch "macht.religion.radikal"

Religionsgespraech © KTU / Eder
Dr. Thomas Schlager-Weidinger, Univ.-Prof. DDr. Franz Gmainer-Pranzl, Dipl.-Päd. Moussa Al-Hassan Diaw M.A., Univ.-Prof. Dr. Christian Allesch, Univ.-Prof. Dr. Ansgar Kreutzer, Dr. Stefan Schlager.

Unter dem Titel "macht.religion.radikal“ thematisierte das 11. Linzer Religionsgespräch am 22. April 2015 religiös motivierte Gewalt aus christlicher, muslimischer und (alltags)psychologischer Sicht.

Bericht in den OÖN
Bericht auf der Homepage der Diözese Linz

 


Zeitungsberichte