BMHS

Angebot

Kategorie

Keine Ergebnisse gefunden.


Seminare

Insgesamt 3 Ergebnisse

FFD18WL020
FFD18WL020
FFD18WL020

L020 - Diesseits und jenseits der Mauer: Seminar in Berlin · Die jüngere deutsche Geschichte mit Zeitzeugen erleben

Die inhaltlichen Schwerpunkte des Seminars liegen beim geteilten Berlin, also dem Zeitraum zwischen 1961 und 1989. Von spannenden Zeitzeugen und Experten unterstützt erleben wir deutsche Nachkriegsgeschichte an prägenden historischen Orten (Deutscher Bundestag, Gedenkstätte Berliner Mauer, Potsdamer Platz, ehemaliges Ministerium für Staatssicherheit der DDR, Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen, Stiftung Haus der Geschichte der BRD, Plattenbausiedlung Marzahn-Hellersdorf sowie die Gedenkstätte Mödlareuth („Klein-Berlin“).

http://www.hdg.de/berlin/
http://www.stiftung-hsh.de/

Kosten: ca. € 300–350 für An/Abreise mit dem Bus, Nächtigung/Frühstück in einem günstigen Innenstadthotel (DZ), Eintritte/Führungskosten. Einzelzimmerzuschlag rund € 105

Ref.: Karin Kranzlmüller, Ralf Eden, Heinrich Niemann, Edda Schönherz
Verwaltungsbeitrag: 16 €
Ort: , Exkursion

Do. 1.11.2018,  6:00 h
bis Mo. 5.11.2018,  20:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FGG19FP910

P910 - Balsam(ico) für Leib und Seele · Toskana-Studienwoche

Sommer, Ferien, Auszeit – eine gute Gelegenheit für wunderbares Eintauchen in wohltuende „Lebenspflege“.
Vormittags: Qi Gong in Bewegung und in Ruhe, Meditation, Achtsamkeitspraxis, einfache Methoden praktischer Philosophie für wertschätzende und entschleunigte Blicke auf:
Was stärkt? Was inspiriert Körper, Geist und Seele?
Die schöne Umgebung lädt ein zum Üben in der Natur und zur Muße.
Nachmittage zur freien Verfügung.
Partner/-innen sind herzlich eingeladen und können auf Wunsch beim Kurs mitmachen.
Die Anfahrt ist individuell zu regeln.

www.fattoriabacio.com
www.praktischephilosophie.at
www.taichi-qigong.at

Vollpension: € 670,- (EZ-Zuschlag: € 70,-) Seminarbeitrag: € 120,-

Ref.: Alexandra Gusetti
Ort: Certaldo, Toskana Italien

Sa. 6.7.2019,  9:00 h
bis Sa. 13.7.2019,  10:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FGG19FP906
FGG19FP906

P906 - Rumänien – zu den Rändern der Donaumonarchie · Studienreise Siebenbürgen und Banat

Rumänien ist ein Land der Gegensätze zwischen einsamen Gegenden und pulsierenden Städten, zwischen Lethargie und Aufbruch. Es ist auch ein Land der Vielfalt in landschaftlicher, kultureller, geschichtlicher Hinsicht. Ein großer Teil gehörte bis 1918 zur Donaumonarchie. Die Reise bietet Gelegenheit, Land und Leute, mittelalterliche Städte und Kirchenburgen sowie wunderschöne Naturlandschaften kennenzulernen. In Begegnungen mit den Volksgruppen der Deutschen, Ungarn und Roma bekommen wir Einblicke in die gesellschaftlichen Realitäten und erfahren Interessantes über die soziale Lage in Rumänien.

Die Anreise erfolgt klimaschonend mit dem Nachtzug im bequemen Schlafwagen.

Vorläufiger Preis: ca. € 1.550,- für Transport, Unterkunft (DZ) und Verpflegung (HP), Eintritte und Reiseleitung

Ref.: Gerhard Prieler, Christoph Mülleder
Ort: , Exkursion

So. 14.7.2019,  15:00 h
bis Do. 25.7.2019,  17:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung