Elektronische Medien

Elektronische Medien in PRIMO

Alle elektronischen Medien der Bibliothek der PHDL werden im Bibliothekskatalog PRIMO der Diözesanbibliothek Linz nachgewiesen.

Bei einer Recherche in Primo können Sie die elektronischen Medien durch Facettierung gezielt herausfiltern.

Wählen Sie dazu, nachdem Sie eine Suche abgesetzt haben, bei den Facetten an der rechten Seite Online-Ressource oder E-Book aus. Bei der Auswahl von E-Book werden keine elektronischen Zeitschriften angezeigt.

In der Trefferliste erkennen Sie ein Ebook daran, dass über dem jeweiligen Treffer in grau E-BOOK steht, eine Online-Zeitschrift wird als E-JOURNAL beschrieben.

Am Ende des jeweiligen Treffers steht Online-Zugriff frei. Dies bedeutet nicht, dass die Ressource weltweit frei zugänglich ist, sondern dass sie zu den jeweiligen Bedingungen zur Verfügung steht und nicht durch eventuelle Bearbeitungsprozesse oder technische Defekte unzugänglich ist. Diese Bedingungen sehen Sie, wenn Sie die Detailansicht des jeweiligen Treffers öffnen.

Durch einen Klick auf den Titel des gewünschten Treffers wird die Detailansicht geöffnet. Im Bereich Online anzeigen werden in einer Authentifizierungs-Notiz die Bedingungen der Benutzung kurz beschrieben. Durch einen Klick auf den Link, der auf Volltext ist verfügbar in: folgt, kommen Sie direkt zur Ressource. (Link zum Beispiel)

Einige wichtige elektronische Ressourcen

Materialien auf Ukrainisch

Veritas - Verlag

Beschreibung

Als Unterstützung für Flüchtlingskinder aus der Ukraine sowie deren Eltern und Lehrer*innen finden Sie beim Verlag Veritas Informationen und Materialien, um die Kinder in dieser schwierigen Situation bestmöglich betreuen zu können.

Elektronische Abschlussarbeiten der PHDL

Abschlussarbeiten

Beschreibung

Seit 2020 werden alle Masterarbeiten an der PHDL elektronisch abgegeben und auf einem Server online gespeichert. Viele sind nur am Campus der PHDL zugänglich, einige auch weltweit. Die genauen Benutzungsbedingungen werden in der Detailansicht der jeweiligen Arbeit beschrieben.

Elektronische Zeitschriftenbibliothek



EZB

Beschreibung

Die Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) ist eine gesammelte Darstellung elektronisch verfügbarer Zeitschriften. Achtung, hier werden keine Artikel verzeichnet, sondern nur die Zeitschriften selbst. Das Angebot richtet sich also an jene, die bereits wissen, welche Zeitschrift sie benötigen, aber noch nicht sicher sind, woher sie diese bekommen - oder an jene, die sich einen Überblick über die gesamte Zeitschriftenlandschaft eines Forschungsbereichs verschaffen wollen.

Eine kleine Einführung in die Benutzung der EZB gibt es hier.

Datenbank-Infosystem

DBIS

Beschreibung

Das Datenbank-Infosystem (EZB) ist eine gesammelte Darstellung elektronisch verfügbarer Datenbanken jedweder Art.

Eine kleine Einführung in die Benutzung von DBIS gibt es hier.

Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online (=EEO)

EEO

Beschreibung

Erziehungswissenschaftliche Enzyklopädie Online (EEO)

  • Sammlung von Aufsätzen und ebooks zum Bereich Erziehungswissenschaften.
  • Auszug aus dem Verlagsangebot der Beltz-Verlagsgruppe und des Transcript Verlags.
  • Möglichkeit zum Download und Druck
  • Nach Login auch von zu Hause aus zugänglich

Media2go

Media2go

Beschreibung

Media2go

  • Ein Pool von ca. 45.000 ebooks wird von Oberösterreichischen Bibliotheken angeboten.
  • Es können gleichzeitig maximal 15 Medien zu je 21 Tagen ausgeliehen werden. Bis zu 10 Medien können vorgemerkt werden.
  • Zugang für Angehörige der PHDL:
    • Media2Go-Seite öffnen und auf "Mein Konto" klicken.
    • In der Auswahl "Oberösterreich" wählen und "weiter" klicken.
    • Benutzernummer: 40101016 + Matrikelnummer (ohne Abstand)
    • Passwort: Geburtsdatum im Format TTMMJJJJ