Medienstandorte


Speicher und Altspeicher

Alle Medien müssen vorbestellt werden. Die normale Entlehndauer beträgt 4 Wochen. Verlängerungen um insgesamt acht Wochen sind möglich, wenn nicht ein*e andere*r Nutzer*in darauf vorgemerkt ist.

Zeitschriften müssen vorbestellt werden und können im Regelfall nicht entlehnt werden. Eine Benutzung ist nur im Lesesaal möglich.

Lesesaal

Der Präsenzbestand im Lesesaal kann während der Öffnungszeiten der Bibliothek nicht entlehnt werden. Über Nacht, über das Wochenende und während mehrerer Schließtage (Feiertage und Ferien) ist eine Entlehnung von bis zu fünf Medien aus dem Lesesaal möglich.

Zeitschriftenhefte aus dem Lesesaal sind nicht entlehnbar.

Medien aus der Yad-Vashem-Bibliothek im Lesesaal können für vier Wochen entlehnt werden. Verlängerungen um insgesamt acht Wochen sind möglich, wenn nicht ein*e andere*r Nutzer*in darauf vorgemerkt ist.

Eine Vorbestellung der Medien aus dem Lesesaal ist nicht möglich.

Schülerbibliothek

Medien aus der Schülerbibliothek können für vier Wochen entlehnt werden. Verlängerungen um insgesamt acht Wochen sind möglich, wenn nicht ein*e andere*r Nutzer*in darauf vorgemerkt ist.

Eine Vorbestellung der Medien aus der Schülerbibliothek ist nicht möglich.

PVS/Bibliothek (Praxisvolksschule)

Medien aus der Schülerbibliothek der PVS können für vier Wochen entlehnt werden. Verlängerungen um insgesamt acht Wochen sind möglich, wenn nicht ein*e andere*r Nutzer*in darauf vorgemerkt ist.

Eine Vorbestellung der Medien aus der Schülerbibliothek ist nicht möglich.

 

 

Semesterhandapparat

Die Semesterhandapparate sind im Scanraum des Lesesaals aufgestellt.

Medien aus Semesterhandapparaten können während der Öffnungszeiten der Bibliothek nicht entlehnt werden. Über Nacht, über das Wochenende und während mehrerer Schließtage (Feiertage und Ferien) ist eine Entlehnung von bis zu fünf Medien aus dem Lesesaal möglich.

Eine Übersicht über die Handapparate finden Sie hier.

Eine Vorbestellung der Medien aus den Semesterhandapparaten ist nicht möglich.

PH-Veröffentlichungen

Die PH-Veröffentlichungen (Publikationen der Lehrenden der Hochschule) sind im Scanraum des Lesesaales aufgestellt.

PH-Veröffentlichungen können für vier Wochen entlehnt werden. Verlängerungen um insgesamt acht Wochen sind möglich, wenn nicht ein*e andere*r Nutzer*in darauf vorgemerkt ist.

Eine Vorbestellung der PH-Veröffentlichungen ist nicht möglich.

Sto: I/RP (I/ABR) (Institut für Religionspädagogik) 1. UG

Normal entlehnbar, allerdings keine Reservierung möglich. Medien sind vom Nutzer direkt vom Standort abzuholen.

Entlehnzeiten:

Montag 9.00 bis 12.00 Uhr  
Dienstag 9.00 bis 12.00 Uhr   
Mittwoch 9.00 bis 12.00 Uhr  
Donnerstag  9.00 bis 12.00 Uhr 13.00 bis 15.30 Uhr
Freitag 9.00 bis 12:00 Uhr  

 

I/AB (Institut Ausbildung)

Alle Medien müssen vorbestellt werden. Die normale Entlehndauer beträgt 4 Wochen. Verlängerungen um insgesamt acht Wochen sind möglich, wenn nicht ein*e andere*r Nutzer*in darauf vorgemerkt ist.

I/FB (Institut Fort- und Weiterbildung)

Alle Medien müssen vorbestellt werden. Die normale Entlehndauer beträgt 4 Wochen. Verlängerungen um insgesamt acht Wochen sind möglich, wenn nicht ein*e andere*r Nutzer*in darauf vorgemerkt ist.

Zentrum für Beratung und Schulentwicklung (Beratungszentrum)

Alle Medien müssen vorbestellt werden. Die normale Entlehndauer beträgt 4 Wochen. Verlängerungen um insgesamt acht Wochen sind möglich, wenn nicht ein*e andere*r Nutzer*in darauf vorgemerkt ist.

Z.I.M.T. - Zentrum für Interreligiöses Lernen, Migrationspädagogik und Mehrsprachigkeit

Alle Medien müssen vorbestellt werden. Die normale Entlehndauer beträgt 4 Wochen. Verlängerungen um insgesamt acht Wochen sind möglich, wenn nicht ein*e andere*r Nutzer*in darauf vorgemerkt ist.

Für alle anderen Standorte kontaktieren Sie bitte die Mitarbeiterinnen der Bibliothek!

  • Reservieren Sie Ihre Bücher bitte ausschließlich über Primo.
  • Reservierungen für Bücher und Medien die von einem anderen Nutzer ausgeliehen sind, gelten automatisch als "Vormerkung".
  • Verlängern Sie Ihre Entlehnungen bitte rechtzeitig selbst über Primo.