Kindergarten/Hort: Anmeldefrist 28. Mai - 27. Sep 2018

Kategorie


Seminare

Insgesamt 4 Ergebnisse

FEP18WK008

K008 - Nachmittagsbetreuung konkret · Ein Leitfaden für die Praxis

Der zunehmende Bedarf an Nachmittagsbetreuung erfordert eine grundlegende Beleuchtung der Strukturen, sei es nun die Betreuung im Schulraum oder im Hortgebäude. Was brauchen Kinder, um sich geborgen zu fühlen und welche organisatorischen Herausforderungen gibt es Monat für Monat zu bewältigen? Wie sollten Angebote und Räume strukturiert sein, um einen nachhaltigen Bildungsgewinn zu ermöglichen? Sie erhalten an diesem Tag ein praxisbezogenes Rüstzeug, um eine gelungene Freizeitpädagogik gestalten zu können.

Nachmeldung über online-Formular!

Ref.: Elisabeth Vitale
Verwaltungsbeitrag: 6 €
Ort: 4020 Linz, Adalbert Stifter - Praxisvolksschule

Sa. 13.10.2018
9:00 h bis 14:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FGG18WP052

P052 - Legasthenie – Ursachen und Förderung

In diesem Seminar wird das Erscheinungsbild einer Legasthenie/Leserechtschreibschwäche theoretisch und mit Videos gezeigt.
Inhalte:
• Erkennen der Symptome
• Einordnen der Symptome im Schriftspracherwerbsmodell
• Rahmenbedingungen zum Umgang (Erlässe, Erfahrungen)
• Überblick über Prognosen und Interventionsmöglichkeiten, schulisch wie außerschulisch
• Möglichkeit zur Besprechung von Fragen und eigenen Fallbeispielen

Ref.: Simone Hemetsberger
Verwaltungsbeitrag: 8 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, AS01 - Seminarraum 01 (Fort- und Weiterbildung)

Mi. 13.2.2019
15:00 h bis 18:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FRP19SA027

A027 - SCHAM – die tabuisierte Emotion · Über einen lebensförderlichen Umgang mit dem Phänomen Scham in der Schule

Scham ist eine schmerzhafte, oft übersehene Emotion, die in jeder Arbeit mit Menschen akut werden kann, etwa in der Schule. Unerkannte Schamgefühle können z. B. zu Kontaktabbruch oder Rückzug führen – oder in Zynismus, Trotz oder Aggression umschlagen. Daher ist es für alle, die mit Menschen arbeiten, wichtig, Scham zu erkennen und konstruktiv mit ihr umgehen zu können. Denn sie ist zwar schmerzhaft, hat aber auch positive Aufgaben: Scham ist, nach Leon Wurmser, die Hüterin der Menschenwürde.
In der Fortbildung wird die Bedeutung des Themas für den pädagogischen Alltag erarbeitet.

Ref.: Stephan Marks
Verwaltungsbeitrag: 12 €
Ort: 4600 Wels, Bildungshaus Schloss Puchberg

Di. 12.3.2019
9:00 h bis 16:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FGG19SP091

P091 - Aller-Hand! · Eintauchen in die Vielfalt des Figurentheaters

Objekte und Figuren, scheinbar leblos, werden zum Leben erweckt.
Inhalte:
• Meine Hand wird zur Figur
• Texte, Nonsensgedichte werden mithilfe der neutralen Hand vorgetragen
• Bau einer einfachen Papierpuppe, die sich rasch im Unterricht einsetzen lässt
• Spieltechniken für das Spiel mit der Figur kennenlernen
Ziele:
• Übungen lassen sich rasch im Unterricht umsetzen
• Neue Möglichkeiten im Bereich Sprache und Wissensvermittlung
• Gruppendynamische Übungen, die das Zusammenspiel ermöglichen

Ref.: Ruth Humer
Verwaltungsbeitrag: 16 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, Seminarraum B311

Do. 16.5.2019
9:00 h bis 17:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung