NMS

Angebot

Kategorie


Seminare

Insgesamt 3 Ergebnisse

FFD19WL021
FFD19WL021

L021 - 30 Jahre Fall der Berliner Mauer · Seminar-Exkursion nach Berlin

Das Seminar beleuchtet das Leben in der geteilten Stadt zwischen 1961 und dem Mauerfall 1989, aber auch die Entwicklung Berlins seit der Wiedervereinigung. Unterstützt von Zeitzeuginnen und Zeitzeugen aus Ost und West erleben wir deutsche Nachkriegsgeschichte an historischen und politischen Orten: Gedenkstätte Berliner Mauer, Deutscher Bundestag, Potsdamer Platz, ehemaliges Ministerium für Staatssicherheit der DDR, Stasi-Gefängnis Hohenschönhausen, Plattenbausiedlung Marzahn-Hellersdorf.

http://www.hdg.de/berlin/
http://www.stiftung-hsh.de/

Kosten: ca. € 250,- für Hotel (N,F - im Doppelzimmer, EZ-Zuschlag ca. 160,00), Führungen, Eintritte, Stadtrundfahrt. An- und Abreise individuell.

Ref.: Karin Kranzlmüller, Ralf Eden, Heinrich Niemann, Edda Schönherz
Verwaltungsbeitrag: 16 €
Ort: , Exkursion

Do. 31.10.2019,  6:00 h
bis Mo. 4.11.2019,  20:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FGG20FP909

P909 - Jenseits des Ararat · Eine Entdeckungsreise durch Armenien

Armenien, das älteste christliche Land der Welt und Tor zum Orient, liegt zwischen den Machtbereichen Russlands, dem Iran und der Türkei. Die einzigartigen Gebirgslandschaften sowie uralte christliche Kirchen und Kulturdenkmäler machen das Land zu einem einzigartigen Reiseziel.

Armenien zählt zu den ärmsten Ländern Europas; die Gegensätze zwischen Arm und Reich sind enorm. Wir werden auf unserer Reise Gelegenheit zu Begegnungen mit interessanten Menschen haben, um mehr über ihre Arbeit, das Bildungs- und Gesundheitssystem sowie die soziale und politische Situation zu erfahren. Wir besuchen auch kirchliche Einrichtungen und Sozialprojekte.

Vorläufiger Preis: 1360,- € für Unterkunft (DZ), HP, Transport, Eintritte, Reiseleitung, nicht enthalten: Flug Wien - Jerevan

Ref.: Gerhard Prieler
Ort: , Exkursion

Sa. 18.7.2020,  9:00 h
bis So. 2.8.2020,  17:00 h
Info zur Anmeldung

ABGESAGT


FGG20FP910
FGG20FP910

P910 - Auf den Spuren des Paulus, der Orthodoxie und der Antike · 12-tägige Pilgerreise nach Griechenland

„Griechenland erfüllt nicht nur das Auge mit Freude, nicht nur das Herz, sondern auch den Geist. Denn hier begegnet man nicht nur Steinen und Meer, sondern auch großen Seelen, die diesen Rahmen mit Geschichte füllten.“ (Kazentsakis)

Wir besuchen die Wirkorte des Apostels Paulus, bedeutende Stätten der Orthodoxie und die großartigen Bauten der griechischen Antike, von Kavala/Philippi bis Athen. Anhand der Paulusbriefe versuchen wir uns dem Apostel Paulus kreativ zu nähern und zu begreifen, was er uns heute sagen möchte.

Nähere Info: https://www.dioezese-linz.at/pfarre/4143/erleben/pilgerreisen

Kosten: ca. € 1.490,- (Genaue Hotel- und Flugpreise für 2020 können erst im Herbst 2019 fixiert werden)

Die Veranstaltung wird auf August 2021 verschoben.

Ref.: Martin Zellinger, Franz Wenigwieser
Ort: , Exkursion

Fr. 21.8.2020,  8:00 h
bis Di. 1.9.2020,  20:00 h
Info zur Anmeldung

ABGESAGT