Volksschule

Kategorie


Seminare

Insgesamt 7 Ergebnisse

FFD19WL018

L018 - Mathe inklusiv · Rechnen lernen im Anfangsunterricht

Wie können Kinder verständig rechnen lernen? Was ist zu tun, wenn die Ausgangskompetenzen stark differieren? Wie stoßen Kinder mit extrem schwachen Voraussetzungen zu einem verständigen Zahlbegriff vor?
Erste Zähl- und Rechenprozesse mit Zahlen erlauben den Gebrauch der Eigenschaften der Zahl, unabhängig vom Zahlwortwissen.
Um auch mit großen Zahlen operieren zu können, werden die konkreten Zahlen in ihrer Gestalt verändert – Muster, dezimale Ordnungen, Bündelungsobjekte helfen, auch mit größeren Zahlen zu rechnen. Die vier Grundrechnungsarten werden einbezogen.

Ref.: Klaus Rödler
Verwaltungsbeitrag: 16 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz

Do. 24.10.2019
9:00 h bis 17:00 h
Info zur Anmeldung

ABGESAGT


FEP19WK037

K037 - „Lies es bitte noch einmal!“ · Literatur am Übergang Kindergarten–Grundschule

Das Nachmittagsseminar behandelt in erster Linie die Themen „Buchkultur“ und „Literacy“ in elementaren Bildungseinrichtungen und in der Primarstufe. Der Fokus liegt auf Bedeutung und Funktion von Literatur am Übergang Kindergarten–Volksschule. Fördermöglichkeiten der Literalität sowie der Literalität durch Begegnung mit ausgewählter Kinderliteratur spannen den Bogen von der Theorie zur Praxis.

Ref.: Simone Stefan
Verwaltungsbeitrag: 6 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, Seminarraum B311

Mo. 2.12.2019
14:00 h bis 18:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FEP19WK040

K040 - Luftsprünge beim Schreiben · Schreibvorbereitung und -begleitung

Kerim bringt jeden Tag mindestens fünf neue Zeichnungen aus dem Kindergarten mit, Alma hat gar keine Lust zu malen, Pauls Stift ist schon wieder abgebrochen, Felix zeichnet mal mit links, mal mit rechts …
Was sind die grundlegenden Voraussetzungen, um gerne zu zeichnen und Freude, Geschick und Ausdauer beim Schreiben zu entwickeln? Wie können der Kindergarten und die Schule hinsichtlich Handgeschicklichkeit, Stifthaltung, Sitzhaltung usw. begleiten? Und ab wann braucht ein Kind ergotherapeutische Unterstützung?
Diesen und weiteren Fragen wollen wir bei diesem Seminar nachgehen.

Ref.: Valerie Feichtinger
Verwaltungsbeitrag: 12 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, Seminarraum B311

Di. 14.1.2020
9:00 h bis 17:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FEP19WK041

K041 - „Eltern, Eltern!“ · Wie der Umgang mit herausfordernden Eltern gelingen kann

„Eltern fordern heraus. Manche Eltern brauchen intensivere Betreuung als die Kinder. Eltern werden immer fordernder und sind informierter.“ Wenn Sie einer dieser Aussagen zustimmen und einen Blick auf „Ihre Eltern“ richten wollen, haben Sie in diesem Seminar die Möglichkeit dazu. Wir beschäftigen uns mit „Elterntypen“ und wie Sie sicher und souverän mit diesen kommunizieren können. Die eigene Haltung im Sinne einer Erziehungspartnerschaft wird kritisch reflektiert, schwierige Situationen im Kontakt mit Eltern werden beleuchtet. Eigene Fälle sind ausdrücklich willkommen!

Ref.: Andrea Lenger-Hartwig
Verwaltungsbeitrag: 12 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, Seminarraum B311

Mi. 15.1.2020
14:00 h bis 18:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FEP19WK045
FEP19WK045

K045 - Kooperation und Bildungsdokumentation konkret · Damit der Übergang vom Kindergarten in die Schule gelingen kann

Der Übergang vom Kindergarten in die Volksschule ist für Kinder von großer Bedeutung. Es gilt diesen Wechsel so zu gestalten, dass die Kinder, ihre Eltern und die pädagogischen Fachkräfte die damit verbundenen Aufgaben erfolgreich meistern können. In diesem Seminar werden gelungene Kooperationen zwischen Kindergärten und Volksschulen vorgestellt sowie die Portfoliomethode fokussiert. Wie kann das Portfolio zum kontinuierlichen und entwicklungsanregenden Lernprozess-Begleiter vom Kindergarten in die Schule werden? Fachlich fundierte und praxistaugliche Anregungen erwarten Sie.

Ref.: Petra Vollmann, Marie-Valerie Gogela
Verwaltungsbeitrag: 12 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, Seminarraum B311

Sa. 1.2.2020
9:00 h bis 17:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FEP20SK057

K057 - Beim Vermessen die Kinder nicht vergessen! · Aktuelle Entwicklungen am Prüfstand

Bildungsreformen bringen Veränderungen für die pädagogische Praxis mit sich: Die Schuleingangsphase, die Einführung der Sprachstandsfeststellung in Kindergarten und Schule, die Diskussion um Sprachstartklassen sowie die Weitergabe der Entwicklungsdokumentation aus dem Kindergarten an die Schule rücken in den Mittelpunkt. Dieser Vortrag will einen kritischen Blick auf aktuelle Entwicklungen richten, pädagogische Grundlagen in Erinnerung rufen und Perspektiven für das pädagogische Handeln im Alltag von Kindergarten und Schule beleuchten.

Veranstaltung wurde auf 20.05.2020 verschoben -
Distance Learning

Ref.: Barbara Fageth
Verwaltungsbeitrag: 6 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz

Mi. 11.3.2020
17:00 h bis 19:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FEP20SK053

K053 - Lerndialoge – mit Kindern über ihr Lernen sprechen · Lernen lernen gelingt!

Ab dem letzten Kindergartenjahr haben Kinder eine Vorstellung darüber, was „Lernen“ ist und können darüber nachdenken, was und wie sie lernen.
Spricht man mit ihnen über ihre Lernziele, darüber wie sie ein Ziel erreichen möchten und wie dies gelungen ist, so fördert man das Lernen lernen.
Selbstorganisiert ein Lernziel zu erreichen ist eine wichtige Schlüsselkompetenz für die Schule. Im Seminar lernen Sie anhand von Fallbeispielen, Gruppenarbeiten und Reflexion die Theorie und Praxis der „Lerndialoge“ kennen. Damit können Sie Kinder unterstützen, das Lernen zu lernen.

Veranstaltung wurde auf 16.06.2020 verschoben.
Distance Learning!

Ref.: Birgit Hartel
Verwaltungsbeitrag: 6 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, Seminarraum B311

Di. 16.6.2020
14:00 h bis 18:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung