Seminare vor dem 21. Oktober 2020

Angebot

Kategorie

Keine Ergebnisse gefunden.


Seminare

Insgesamt 4 Ergebnisse

FRP20SE016

E016 - Keine Menschenwürde? Wie der Utilitarismus unser Leben durchdringt · Utilitarismus am Beispiel des Philosophen Peter Singer kritisch betrachtet

Der Utilitarismus stellt den Anspruch einer modernen wissenschaftlichen Moralbegründung und ist aktuell vor allem auf dem Gebiet bioethischer Fragen stark präsent. Seine Forderung, das Glück aller Lebewesen zu befördern und Leid zu mindern, lässt sich kaum zurückweisen und prägt das gegenwärtige Fortschrittsdenken. Nach einer Einführung in den Utilitarismus beschäftigt sich der Studientag am Beispiel von Peter Singer kritisch mit problematischen Grundannahmen und Konsequenzen dieser Denkrichtung. Ziel des Seminars ist eine Würdigung des Utilitarismus aus christlich-ethischer Sicht.

ACHTUNG: Das Seminar wurde auf 30.9.2020 verschoben.

Ref.: Walter Schaupp
Ort: 4020 Linz, Bischöfliches Priesterseminar

Mi. 30.9.2020
9:00 h bis 16:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FRP20WB001

B001 - … und innen werde ich ganz still · Genussvolle Wege zur heilsamen Kraft der Stille im Religionsunterricht

Manche Schüler/-innen lieben die Stille, andere „halten sie nicht aus“. Die Sehnsucht danach ist aber oft enorm groß. Stille ist ein lebensnotwendiger Schatz und ein fruchtbarer Boden, dessen Entdeckung und Pflege letztlich Kinder wie Lehrkräfte beschenkt. Dazu braucht es oftmaliges Einüben und auch Bewegung.
Im Seminar geht es um Grundlegendes, um Voraussetzungen, viele praktische Übungen, Lieder, Geschichten und Phantasiereisen, um Schüler/-innen ihrer Reife gemäß den Geschmack der Stille näherzubringen.
Eventuelle Fragen zur Anmeldung (früher Termin) an franz.benczak@ph-linz.at

Ref.: Rosa Erlacher
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, Seminarraum B311

Sa. 3.10.2020
9:30 h bis 17:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FRP20WD001
FRP20WD001

D001 - ...frei-SEIN-für... · Jahrestagung der Religionslehrkräfte an BS in OÖ

Johann B. Metz sagt, Unterbrechung sei die kürzeste Definition von Religion. Er beschreibt damit einen Kerninhalt christlicher Spiritualität. Es geht darum, aus den Zwängen des Alltags bewusst auszusteigen, eine andere Gangart einzulegen, sich mit dem Grund des Lebens und des Glaubens zu verbinden um frei zu sein für Achtsamkeit, Stille, spirituelle Impulse, für Begegnungen, staunendes Genießen, Dankbarkeit, Da-Sein. Letztlich das Leben zu feiern.
Mitzubringen sind bequeme in-out-door-Kleidung, gutes Schuhwerk und Bekleidung für jede Wetterlage, Notizbuch und Schreibsachen.

Ref.: Christoph Rudinger, Johannes Hessler
Ort: 5360 St. Wolfgang, Hotel Försterhof

Mo. 5.10.2020,  17:00 h
bis Mi. 7.10.2020,  16:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FRP20WE001
FRP20WE001

E001 - Aus der Praxis für die Praxis · Werkstatt für den Religionsunterricht an Höheren Schulen

Dieses schulpraktische Seminar soll neue Impulse und ganz konkrete Materialien für den eigenen Unterricht bieten. Mutige Kolleginnen und Kollegen stellen erprobte Unterrichtsideen, Methoden und Materialien vor. Auch gibt es Anregungen für dazu passende Aufgabenstellungen für Unterricht und Reifeprüfung. In der gemeinsamen Reflexion über dieses Angebot können die Teilnehmer/-innen praktische Impulse erhalten, eigene Ideen einbringen und neuen Schwung für den Unterricht gewinnen. Am zweiten Termin ist Zeit für ein von den Teilnehmenden selbst gewähltes Thema.

Ref.: Eva Freilinger, Andrea Winter
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, Seminarraum B311

Do. 15.10.2020
14:00 h bis 17:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung