Elementarpädagogik

Das vorliegende neue Studienangebot Elementarpädagogik, Bachelor of Education ist ein weiterer Schritt zur Akademisierung der Elementarpädagogik in Österreich, die in fast allen europäischen Ländern Selbstverständlichkeit ist.

Das Studium bietet eine professions-, wissenschafts- und praxisorientierte Grundausbildung für Elementarpädagoginnen und -pädagogen. Ziel ist es, die Absolventinnen und Absolventen zu befähigen, das Bildungsgeschehen an elementaren Bildungseinrichtungen kompetent anzuleiten, Bildungskooperationen professionell zu gestalten und qualitätsvolle Beiträge zur Organisationsentwicklung in der jeweiligen Institution zu leisten.

Wenn man Bildung als dynamischen und dialogischen Prozess lebenslanger Interaktion betrachtet, so möchte die Pädagogische Hochschule der Diözese Linz ein Lernort für systematische Wissensvermittlung und selbstständige Entfaltung von Bildungsprozessen sein.

Die Akademisierung der Elementarpädagogik ist nicht nur notwendig zur Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit in Kindergärten und Krabbelstuben, sondern wichtig für die gesellschaftliche Anerkennung einer anspruchsvollen Arbeit mit Kindern.

Kontaktperson

Svoboda Ursula

Svoboda Ursula, Dr.

Studienleiterin Elementarpädagogik