Sonderschule

Angebot

Kategorie

Keine Ergebnisse gefunden.


Seminare

Insgesamt 10 Ergebnisse

FFD18WL005

L005 - Das Cajon – eine Kiste voller Rhythmus · Spielweisen & Basisrhythmen zur Liedbegleitung

Als vielseitiges Percussion-Instrument erfreut sich das Cajon im Musikunterricht mit allen Altersgruppen großer Beliebtheit.
An einem Seminarnachmittag mit dem Profi-Percussionisten Matthias Philipzen haben alle Rhythmusinteressierten (Einsteiger bis leicht Fortgeschrittene) die Möglichkeit, das Cajon kennenzulernen und einfache Basisrhythmen zu verinnerlichen.
Grundlegende Schlagtechniken und spezielle Sounds sowie der Einsatz des Cajons als kleines Schlagzeug zur Begleitung sowohl von Kinderliedern als auch von einfachen Popsongs stehen im Zentrum des Seminars.

www.Matthias-Philipzen.de

Nachmeldung über online-Formular!

Ref.: Matthias Philipzen
Verwaltungsbeitrag: 8 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz

Di. 25.9.2018
14:00 h bis 17:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FFD18WL008

L008 - Gitarre & Pop Gruppe B · Aktuelle Songs und Hits für die Schule

Spieltechniken auf der Gitarre speziell fürs Begleiten von Popsongs stehen im Zentrum von zwei Nachmittagen mit dem erfahrenen Bandmusiker Rainer Lanzerstorfer.
Anhand von ausgewählten Popsongs erlernen Sie Grooves, Rhythmuspatterns sowie spezifische Akkorderweiterungen zur stilgerechten Begleitung in Pop und Rock. Gleichzeitig erweitern Sie Ihr Repertoire an aktuellen Hits für Ihren Unterricht.
Zielgruppe: leicht fortgeschrittene Gitarristinnen und Gitarristen
Voraussetzungen: Basics bei Dur- und Mollakkorden, einfache Barrégriffe (F-Dur, Hm, F#m)
Teilnahme nur bei Gruppe A ODER B möglich!

Nachmeldung über online-Formular!

Ref.: Rainer Lanzerstorfer
Verwaltungsbeitrag: 16 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, Seminarraum B311

Do. 27.9.2018
14:00 h bis 17:30 h
Do. 15.11.2018
14:00 h bis 17:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FFD18WL016

L016 - Boom Boom Whack · Boomwhacker-Basics zum Einsteigen und Mitmachen

Die knallbunten Plastikrohre sorgen bei Kindern immer für Aufregung. Diese positive Erwartungshaltung sollte für das gemeinsame Klassenmusizieren genutzt werden. Hinweise zur Einführung von Boomwhackers in der Grundstufe sowie leicht umsetzbare Ideen mit praxiserprobten Tipps für die Arbeit mit Schulklassen vermittelt Ihnen Musikpädagoge Elmar Rinderer an einem abwechslungsreichen Seminarnachmittag.
Das Programm reicht von Spielen und Warm-ups über Rhythmusübungen mit einzelnen Tönen und leichten Formen der Liedbegleitung bis hin zu Instrumentalstücken.

Elmar Rinderer: Boom Boom Whack. Boomwhacker-Basics ab der 1. Schulstufe, Verlag Helbling 2017

Ref.: Elmar Rinderer
Verwaltungsbeitrag: 8 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, Seminarraum B311

Di. 23.10.2018
14:00 h bis 17:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FFD18WL033

L033 - Höreinspaziert! · Große Werke für kleine Menschen erlebbar machen

„Peter und der Wolf“, die „Moldau“ und „Karneval der Tiere“ sind klassische Werke, die am häufigsten herangezogen werden, um Kinder in die Welt der klassischen Musik einzuführen. Die Fülle an anderen Stücken aus der Musikgeschichte wird da meist übersehen, als „zu schwierig“ für Kinder abqualifiziert oder einfach nicht wahrgenommen.
Aus ihrem reichen Erfahrungsschatz stellt Musikvermittlerin Nicole Marte eine Vielfalt an Herangehensweisen vor, wie Kindern auch große Werke von berühmten Komponisten sowie ausgewählte zeitgenössische Musikstücke spielerisch vermittelt werden können.

Ref.: Nicole Marte
Verwaltungsbeitrag: 8 €
Ort: 4040 Linz, Volkshaus Dornach Auhof

Mi. 28.11.2018
14:00 h bis 17:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FFD18WL042

L042 - Dem Klang junger Stimmen auf der Spur · Lieder, Spiele und Praxistipps für das Singen mit 6- bis 10-Jährigen

An einem inspirierenden Seminarnachmittag vermittelt Ihnen Kinder- und Jugendchorleiterin Beate Länger-Oelz praktische Tipps für die stimmliche Arbeit mit Ihrer Klasse oder Ihrem Schulchor.
Der Bogen spannt sich dabei von spielerischen Einsingübungen und Warm-up-Ideen über die Vermittlung von stimmtechnischem Know-how für den Kinderchor bis hin zur exemplarischen Erarbeitung von erprobtem Repertoire für die Volksschule.

Ref.: Beate Länger-Oelz
Verwaltungsbeitrag: 8 €
Ort: 4040 Linz, Volkshaus Dornach Auhof

Di. 8.1.2019
14:00 h bis 17:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FFD18WL046

L046 - Ukulele – „kleine Gitarre“ groß im Kommen · Ein Crashkurs zur Liedbegleitung

Ukulelen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Als Begleitinstrumente für Schulklassen sind sie durch ihre handliche Größe und ihren wohligen Klang ideal, zudem ist mit vier Saiten das Greifen auf der Ukulele einfacher als auf der Gitarre.
An einem intensiven Nachmittag erlernen Sie die Grundlagen, um Lieder und Songs auf der Ukulele einfach zu begleiten. Griffweise, Schlag- und Zupftechniken, Notationsweisen mit Noten, Tabulaturen und Griffbildern sowie zum jeweiligen Lied passende Begleitpatterns sind die Inhalte des Seminars.
Die Teilnahme ist nur an einem der beiden Termine möglich!

Ref.: Michael Widmer
Verwaltungsbeitrag: 8 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, Seminarraum B311

Do. 17.1.2019
14:00 h bis 17:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FGG18WP052

P052 - Legasthenie – Ursachen und Förderung

In diesem Seminar wird das Erscheinungsbild einer Legasthenie/Leserechtschreibschwäche theoretisch und mit Videos gezeigt.
Inhalte:
• Erkennen der Symptome
• Einordnen der Symptome im Schriftspracherwerbsmodell
• Rahmenbedingungen zum Umgang (Erlässe, Erfahrungen)
• Überblick über Prognosen und Interventionsmöglichkeiten, schulisch wie außerschulisch
• Möglichkeit zur Besprechung von Fragen und eigenen Fallbeispielen

Ref.: Simone Hemetsberger
Verwaltungsbeitrag: 8 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, AS01 - Seminarraum 01 (Fort- und Weiterbildung)

Mi. 13.2.2019
15:00 h bis 18:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FRP19SA027

A027 - SCHAM – die tabuisierte Emotion · Über einen lebensförderlichen Umgang mit dem Phänomen Scham in der Schule

Scham ist eine schmerzhafte, oft übersehene Emotion, die in jeder Arbeit mit Menschen akut werden kann, etwa in der Schule. Unerkannte Schamgefühle können z. B. zu Kontaktabbruch oder Rückzug führen – oder in Zynismus, Trotz oder Aggression umschlagen. Daher ist es für alle, die mit Menschen arbeiten, wichtig, Scham zu erkennen und konstruktiv mit ihr umgehen zu können. Denn sie ist zwar schmerzhaft, hat aber auch positive Aufgaben: Scham ist, nach Leon Wurmser, die Hüterin der Menschenwürde.
In der Fortbildung wird die Bedeutung des Themas für den pädagogischen Alltag erarbeitet.

Ref.: Stephan Marks
Verwaltungsbeitrag: 12 €
Ort: 4600 Wels, Bildungshaus Schloss Puchberg

Di. 12.3.2019
9:00 h bis 16:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FFD19SL077

L077 - Alles Musical! · Mini-Musicals und Musiktheaterprojekte für die Volksschule

Erleben Sie einen spannenden Seminarnachmittag, bei dem sich alles um Musicals für 6- bis 10-Jährige dreht!
Angefangen von der kreativen Arbeit mit Mini-Musicals im Rahmen eines fächerübergreifenden Unterrichts bis hin zu kleinen und größeren Aufführungsstücken für Elternabende und Schulfeste gibt Ulrike Christian-Köller praktische Impulse aus ihrer Arbeit mit Volksschulkindern. Anhand von ausgewählten Musicalszenen und
-liedern werden zentrale Aspekte wie das Singen mit Mikrofon, der Einsatz von Medien sowie die Verbindung von Musik, Sprache und Bewegung erläutert.

Ref.: Ulrike Christian-Köller
Verwaltungsbeitrag: 8 €
Ort: 4040 Linz, Volkshaus Dornach Auhof

Di. 19.3.2019
14:00 h bis 17:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FGG19SP091

P091 - Aller-Hand! · Eintauchen in die Vielfalt des Figurentheaters

Objekte und Figuren, scheinbar leblos, werden zum Leben erweckt.
Inhalte:
• Meine Hand wird zur Figur
• Texte, Nonsensgedichte werden mithilfe der neutralen Hand vorgetragen
• Bau einer einfachen Papierpuppe, die sich rasch im Unterricht einsetzen lässt
• Spieltechniken für das Spiel mit der Figur kennenlernen
Ziele:
• Übungen lassen sich rasch im Unterricht umsetzen
• Neue Möglichkeiten im Bereich Sprache und Wissensvermittlung
• Gruppendynamische Übungen, die das Zusammenspiel ermöglichen

Ref.: Ruth Humer
Verwaltungsbeitrag: 16 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, Seminarraum B311

Do. 16.5.2019
9:00 h bis 17:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung