Sonderschule

Angebot


Seminare

Insgesamt 6 Ergebnisse

FRP19WA003

A003 - „Abrahams umkämpftes Erbe“ · Warum Juden, Christen und Muslime um Israel/Palästina streiten

Literaturtipp:
Reiner Nieswandt, Abrahams umkämpftes Erbe. Jetzt verstehe ich den Konflikt in Israel. Katholisches Bibelwerk, 2008

Der Konflikt im „Heiligen Land“ ist seit vielen Jahrzehnten Bestandteil der täglichen Nachrichten. Mit dem Ende der Herrschaft des Osmanischen Reiches in der nahöstlichen Region im Jahr 1917 beginnt der moderne Nahostkonflikt, der die Welt seitdem in Atem hält – seit nunmehr über 40 Jahren mit einer nicht mehr zu leugnenden religiösen Dimension. Diese besitzt für die involvierten abrahamitischen Religionen eine erstaunliche Kontinuität.
Pfarrer Dr. theol. Reiner Nieswandt beschäftigt sich seit dreißig Jahren mit der religiösen Problematik im Nahostkonflikt.

Ref.: Reiner Nieswandt
Verwaltungsbeitrag: 12 €
Ort: 4020 Linz, Bischöfliches Priesterseminar

Kooperationen: Institut Pastorale Fortbildung

Mi. 23.10.2019
9:00 h bis 16:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FRP19WA020
FRP19WA020

A020 - Christlich geht anders! · Christlich-soziales Denken im politischen Wandel

In den vergangenen Jahren hat sich die politische Situation in Österreich verändert. Im Zuge dieser Veränderung ist auch das österreichische Sozialgefüge unter Druck geraten (Gestaltung der Sozialpartnerschaft, der Sozialversicherung und der staatlichen Sozialleistungen, Rolle der Wohlfahrtsverbände). Welche Haltungen und Positionen lassen sich aus einer christlich-sozialen Perspektive angesichts der aktuellen Verschiebungen im politischen Diskurs begründen und beziehen? Im 2. Teil gehen wir in konkrete Themenbearbeitungen anhand des Diskussionsspiels „Christlich geht anders.DAS SPIEL“.

Ref.: Gabriele Kienesberger, Christian Spieß
Verwaltungsbeitrag: 12 €
Ort: 4020 Linz, Bischöfliches Priesterseminar Linz, Raum „Hl. Katharina“

Kooperationen: Institut Pastorale Fortbildung

Mi. 29.1.2020
9:00 h bis 16:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FRP20SA024

A024 - Freundschaft · Glücksfaktor und Lebensnotwendigkeit

Dass Freundschaft glücklich macht, scheint Geltung zu haben in nahezu allen Lebensaltern, Schichten und Kulturen. Freundschaft schenkt enge Vertraute, und feste Anker in Krisenzeiten. Im 21. Jahrhundert ist Freundschaft neben der Familie einer der wichtigsten „paradigmatischen Orte moderner Resonanzsehnsucht“ (Hartmut Rosa).
Was aber macht eine echte Freundschaft aus? Wie kann sie wachsen und gedeihen? Neben einem Einblick in aktuelle soziologische Positionen werden auf dem Hintergrund der christlichen Tradition ethische Bausteine einer freundschaftlichen Beziehungskultur entwickelt.

Ref.: Angelika Walser
Verwaltungsbeitrag: 12 €
Ort: 4020 Linz, Bischöfliches Priesterseminar Linz, Raum „Hl. Katharina“

Di. 25.2.2020
9:00 h bis 16:30 h
Info zur Anmeldung

ABGESAGT


FRP20SA037

A037 - Gott und die Medienrevolution der Gegenwart · Medienethische Fragestellungen aus christlicher Perspektive

Die Veranstaltung musste aufgrund von Corona ABGESAGT werden.

Digitale Medien verbinden Menschen aller Kontinente. Sie durchdringen aber auch den Alltag und verändern unser Denken, Arbeiten und Konsumieren dramatisch. In den neu entstehenden digitalen Lebensräumen gelten herkömmliche Regeln oft nicht mehr, neue Normen müssen erst ausgehandelt werden. Auch der Umgang mit Texten und anderen traditionellen Autoritäten verändert sich – und damit auch ethische Fragestellungen und christliche Perspektiven.
Wir müssen erst lernen, den digitalen Lebensraum aus theologischer Sicht einzuordnen und zu deuten. Die Veranstaltung möchte erste Ansätze vorstellen.

Ref.: Johanna Haberer
Verwaltungsbeitrag: 12 €
Ort: 4020 Linz, Bischöfliches Priesterseminar Linz, Raum „Hl. Katharina“

Do. 26.3.2020
9:00 h bis 16:30 h
Info zur Anmeldung

ABGESAGT


FRP20SA042

A042 - Zwischen Schöpfung und Erschöpfung: Der Klima-Erlebnisweg Kremsmünster · Anstiftungen zu einem klimafreundlichen Lebensstil am Lernort Schule

DIE VERANSTALTUNG WURDE aufgrund von Corona in diesem Schuljahr ABGESAGT.

NEUER TERMIN: FREITAG, 23. OKTOBER 2020 (Die neue Veranstaltungsnummer lautet FRP20WA002).

Literaturtipp:
Papst Franziskus 2015, Enzyklika Laudato si. Die Sorge für unser gemeinsames Haus, Rom.
Homepage des Weges: http://www.klimaerlebnisweg.at/

Im Mai 2017 wurde in Kremsmünster ein Klima-Erlebnisweg eröffnet, der sich an Schülerinnen und Schüler als eine der vorrangigen Zielgruppen wendet. 24 Erlebnisstationen erzählen von Klima und Schöpfung und vom menschlichen Umgang damit. Sie lassen aber auch mit allen Sinnen erleben, welche Potenziale in der Natur liegen und wie wohltuend ein guter Umgang mit den Ressourcen ist. Die Fortbildung liefert die theoretischen Hintergründe für das Konzept des Weges, vermittelt praktische Unterrichtsbeispiele der Vor- und Nachbereitung und gibt die Gelegenheit, einen Teil des Weges gemeinsam zu gehen.

Ref.: Michael Rosenberger
Verwaltungsbeitrag: 12 €
Ort: 4550 Kremsmünster, Benediktinerstift Kremsmünster

Mo. 18.5.2020
8:45 h bis 16:15 h
Info zur Anmeldung

ABGESAGT


FRP20FA909
FRP20FA909

A909 - Nachhaltige Entwicklungsziele – eine kreative Erarbeitung · Meinungsbilder mit der Handykamera produzieren

Welthaus ermutigt seit mehr als fünf Jahren Jugendliche ihre Vorstellungen zu gesellschaftlich relevanten Themen mit Handykurzfilmen darzustellen. Im Seminar erkunden wir die Dimension der Nachhaltigen Entwicklungsziele. Was wurde in den letzten Jahrzehnten erreicht und wie kann man die Entwicklung der Welt vermitteln?
Die kreative Umsetzung beinhaltet eine Einführung in alle Schritte zur Erstellung eines Films. Von der Idee über den Dreh bis zum Schnitt.

Ref.: Julia Pichler, Martin Stöbich
Verwaltungsbeitrag: 12 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz

Fr. 11.9.2020
9:00 h bis 16:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung