Auffälligkeiten im Bereich der sozial-emotionalen Entwicklung

Auffälligkeiten im Bereich der sozial-emotionalen Entwicklung

Lehrgangsleitung: Mag. Sigl Ulrike, BEd.

Studienbeginn: SS 2022 

Studiendauer: 2 Semester berufsbegleitend

ECTS-Punkte: 24 ECTS

Kosten: € 1.430,00 pro Semester.
Die Kosten und Lehrveranstaltungen sind anrechenbar für den Hochschullehrgang mit Masterabschluss „Verhaltensauffälligkeiten und Schule" 

Zielgruppe: Lehrerinnen und Lehrer aller Schulbereiche, Kindergärtnerinnen und Kindergärtner, Hortpädagoginnen und Hortpädagogen, alle Personen, die Interesse an der Thematik haben


Anmeldung
Ich habe Interesse am Hochschullehrgang "Auffälligkeiten im Bereich der sozial-emotionalen Entwicklung".

Der Hochschullehrgang bietet eine fundierte und differenzierte Auseinandersetzung mit dem sehr aktuellen und für Pädagoginnen und Pädagogen massivsten Problemkreis schulischen Alltags: Sozial-emotionale Entwicklungsschwierigkeiten bei Kindern und Jugendlichen.

Das Studium bietet eine fundierte Ausbildung in den Bereichen

  • Analyse von sozial-emotionaler Entwicklung aus pädagogischer, psychologischer und medizinischer Sicht
  • Aufbau von Handlungskompetenzen zur Reduzierung von sozial-emotionalen Entwicklungsschwierigkeiten und für die Entwicklung sozialer Kompetenzen bei Kindern und Jugendlichen
  • Maßnahmen zur Aufrechterhaltung eigener Ressourcen bei der Arbeit in schwierigen und anspruchsvollen sozialen Situationen

Im Hochschullehrgang stehen praxisbezogene, differenzierte und theoretisch fundierte Auseinandersetzungen zum Thema sozial-emotionaler Entwicklung im Zentrum. Der Aspekt selbstständigen Arbeitens für den Aufbau, die Durchführung und Evaluierung von Interventionsmöglichkeiten im konkreten Arbeitsfeld nehmen einen umfangreichen Anteil ein. Ziel ist professionelles Handeln auf dem Weg von sozial-emotionalen Auffälligkeiten zu sozialen Kompetenzen.Diese Thematik ist in vielen pädagogischen Situationen von großer Relevanz. Sowohl aus der Praxis als auch in der öffentlichen Diskussion weisen Beiträge zu diesem Thema auf eine Zunahme der Problematik hin. Vor diesem Hintergrund ist eine entsprechende professionelle Auseinandersetzung mit dem Thema sozial-emotionale Entwicklung und der Aufbau entsprechender professioneller Handlungsmöglichkeiten eine daraus resultierende Konsequenz.

Dauer des Lehrgangs 2 Semester. 

Die Kosten und Lehrveranstaltungen dieses Hochschullehrgangs sind anrechenbar für den Hochschullehrgang mit Masterabschluss  "Verhaltensauffälligkeiten und Schule".

Private Pädagogische Hochschule der Diözese Linz

Benutzer/Benutzerinnen, die bereits im System sind: