BMHS

Angebot

Kategorie

Kindergarten | KIGA / VS / Hort | Hort/Schule | Alle Zielgruppen |


Seminare

Insgesamt 29 Ergebnisse

FRP21WA008
FRP21WA008

A008 - HERZtöne · Spirituelles „WACHheits.Training“ bei den Elisabethinen

Aus der Betriebsamkeit und Hektik einer Arbeitswoche aussteigen – an besondere T(D)ankstellen des Ordensklinikums geführt werden – gekräftigt in den eigenen Alltag zurückgehen – für gewöhnlich bekommen hier unsere Herztöne aus medizinischer Sicht Bedeutung. Und dann das Besondere: das verborgene Herz dieses Hauses, ein Kraft-, Rückzugs- und Ruheort. So etwas wie Abrahams Zelt in der Wüste. Ein Begegnungsraum mit Gott – ein Klangraum für die „anderen Herztöne“ in uns. Ihnen wollen wir uns an diesem Abend öffnen und daraus Kraft schöpfen.

Ref.: Daniela Bauer, Sr. Rita Kitzmüller
Verwaltungsbeitrag: 6 €
Ort: 4020 Linz, Elisana Zentrum für Gesundheit

Fr. 5.11.2021
17:30 h bis 20:30 h
Info zur Anmeldung


PHO-Anmeldung


FGG21WP012

P012 - Wie finde ich die passenden Worte? · Ohne Gewalt kommunizieren nach Marshall Rosenberg

Inhalte dieses Seminars sind die vier Elemente der Gewaltfreien Kommunikation, Kommunikationsmuster und Einstellungen, konstruktiver Umgang mit Ärger, Vorwürfen und Kritik sowie das Ausdrücken von Wertschätzung und Anerkennung.

• Sie verstehen besser, was Ihnen und anderen wirklich wichtig ist.
• Sie haben größere Klarheit darüber, worum es in Konflikten geht.
• Sie können leichter etwas ansprechen, das Sie stört, ohne befürchten zu müssen, dass die Beziehung darunter leidet.
• Sie können auch in schwierigen Situationen leichter eine Haltung von Wertschätzung bewahren.

Ref.: Elisabeth-Maria Kirchberger
Verwaltungsbeitrag: 24 €
Ort: 4085 Wesenufer, Bildungshaus Wesenufer

Fr. 5.11.2021,  15:00 h
bis Sa. 6.11.2021,  17:00 h
Info zur Anmeldung


PHO-Anmeldung


FGG21WP013
FGG21WP013

P013 - Raus aus dem Alltag, rein ins kreative Tun · Ein Tag, um die eigene Kreativität auszuleben

„Kreativität ist die Fähigkeit, Dinge anders zu tun, anders zu sehen und anders zu nutzen, als man es immer getan hat“, meint Frau Prof Gerlinde Mehlhorn, Kunstpädagogin Berlin.

Sich kreativ schöpferisch zu versuchen, kann zuerst eine Herausforderung sein. Die Erfahrung eröffnet aber danach die Tür zu wunderbarer Entdeckung der grenzenlosen eigenen Möglichkeiten.

Lassen Sie sich ein auf lustvolles gemeinsames Tun und erleben Sie eine Vielfalt an kreativen Methoden.

Ref.: Margit Zellinger, Martina Grabner
Verwaltungsbeitrag: 16 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, Seminarraum D800

Sa. 6.11.2021
9:00 h bis 17:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FRP21WA009

A009 - JETZT ist die ZEIT für einen WANDEL · Spiritueller Abendvortrag, Begegnung, Ermutigung

Wir lebten bis vor kurzem noch in einem ungekannten Wohlstand, sorglos und oft gedankenlos. Die langanhaltende Corona-Pandemie hat uns aufgeweckt. Viele erhoffen sich eine Rückkehr zum alten Lebensstil, andere träumen von einer völlig neuen Lebensweise. Was ist realistisch? Was muss sich wandeln? Sind wir für einen Wandel bereit?
Die Zukunft liegt als Herausforderung vor uns.

Ref.: Notker Wolf
Verwaltungsbeitrag: 6 €
Ort: 4600 Wels, Bildungshaus Schloss Puchberg

Mi. 10.11.2021
17:30 h bis 20:30 h
Info zur Anmeldung


PHO-Anmeldung


FGG21WP023

P023 - Die Schätze in uns und anderen entdecken · Eine wertschätzende Beziehungskultur gestalten

Die Voraussetzung für eine gelingende Lernkultur ist eine wertschätzende Beziehungskultur. Wenn Beziehungen zwischen den Menschen gelingen, hat das weniger mit Glück zu tun, sondern mit der Bereitschaft, die inneren wertvollen Charaktereigenschaften zu entdecken und zum Wohle aller zu entwickeln. Es sind diese Schätze, die uns helfen, eine Haltung des Lernens und der Achtsamkeit einzunehmen, verständnisvoll zu sein und die Interaktion mit Erwachsenen und Kindern mit unterschiedlichen Persönlichkeiten, Lebensentwürfen, Kulturen, Religionen und Sprachen als Bereicherung zu erleben.

Ref.: Shima Poostchi
Verwaltungsbeitrag: 16 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz

Sa. 13.11.2021
9:00 h bis 17:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FRP21WA015

A015 - Das Ewige Wort wird nur in der Stille laut · Impulse in der Adventzeit

Der Einladung in die Stille zu gehen, sich auf Stille einzulassen wohnt ein besonderer Zauber inne. Man ist fasziniert und ängstlich zugleich. Schaffe ich es, Stille zuzulassen? Mich der Stille auszusetzen? Was geschieht, wenn ich mich auf eine Zeit der Stille in meinem Leben einlasse?
Werde ich dem Ewigen Wort meines eigenen Lebens in der Stille begegnen?
Im Seminar werden wir versuchen, uns in Stille miteinander diesem tiefsten Geheimnis in uns anzunähern.

Ref.: Silke-Andrea Mallmann
Verwaltungsbeitrag: 18 €
Ort: 4284 Tragwein, Bildungshaus Greisinghof

Fr. 19.11.2021,  14:30 h
bis Sa. 20.11.2021,  16:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FGG21WP029
FGG21WP029

P029 - Böses Plastik? · Oberösterreich auf dem Weg vom Recycling zur Kreislaufwirtschaft

Der ständig zunehmende Plastikmüll ist ein globales Problem, die "Plastikinseln" in den Ozeanen die wohl auffälligste Folge davon. Was können wir dagegen tun?

Das Seminar bei der Landesabfallverwertung GmbH in Wels bietet Informationen zum Plastik-Problem in OÖ. Im Rahmen einer Betriebsbesichtigung erfahren Sie, wie unser (Plastik)Müll recycliert oder verwertet werden kann.
Kaum jemand bringt Plastik mit Nachhaltigkeit in Zusammenhang. Die GreinerGroup hat sich eine funktionierende Kreislaufwirtschaft zum Ziel gesetzt und stellt Ideen zur Zukunft von Plastik im zweiten Teil des Seminars vor.

Ref.: Isabella Melbinger, Christian Ehrengruber
Verwaltungsbeitrag: 8 €
Ort: 4600 Wels, OÖ Landes-Abfallverwertungsunternehmen AG

Mo. 22.11.2021
13:30 h bis 17:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FRP21WA019

A019 - Das GUTE LEBEN kultivieren · Achtsamkeit und Mitgefühl für jeden Tag

In den Mühen und Mühlen des Alltags tritt das Gute im Leben oft in den Hintergrund. Dabei ist es immer da! Gemeinsame Übungen von Achtsamkeit und Mitgefühl helfen, die Qualitäten des Lebens zu kultivieren. Achtsam sein bedeutet, den Augenblick auszuloten und zu genießen. Mitfühlend in den Beziehungen leben – das kann auch bedeuten, sich abzugrenzen. Wichtig ist es, achtsam unterscheiden zu können. In Stille üben und miteinander im Dialog sein sind in diesem Seminar keine Gegensätze, sondern ergänzen und vertiefen einander. So kann inneres Wachstum möglich werden.

Ref.: Ursula Baatz
Verwaltungsbeitrag: 12 €
Ort: 4553 Schlierbach, Seminarhotel SPES

Fr. 26.11.2021,  15:00 h
bis Sa. 27.11.2021,  14:00 h
Info zur Anmeldung


PHO-Anmeldung


FGG21WP041

P041 - Mein Gesundheitsbild · Stärkende Übungen für die pädagogische Praxis

Gesundheit ist unvermeidlich, wenn sich ihr nicht Hindernisse entgegenstellen. Krankheit, physisch wie psychisch, ist Ausdruck des Kampfes der Gesundheit gegen solche Hindernisse. Jeder Mensch hat eine persönliche Zielvorstellung seiner Gesundheit: Das Gesundheitsbild. Verschiedene Übungen werden zeigen, wie dieses Zielbild jederzeit abgerufen werden kann und bieten überraschende Einsichten in Hindernisse sowie Möglichkeiten, sie zu überwinden. Pädagoginnen/Pädagogen erhalten zudem Anregungen, wie sie das Gesundheitsbild mit ihren Kindern anwenden können.

Ref.: Harry Merl
Verwaltungsbeitrag: 16 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, Seminarraum D800

Do. 2.12.2021
9:00 h bis 17:00 h
Info zur Anmeldung


PHO-Anmeldung


FGG21WP044

P044 - Möchten Sie glücklich sein oder recht haben?

Konstruieren wir unsere Konflikte wirklich selbst? Mithilfe der Wahrnehmungsspirale wird deutlich, in welch hohem Ausmaß unsere Interpretationen der Realität unser Verhalten beeinflussen. Denn unser Gehirn hat nichts lieber als recht: Es tilgt, verzerrt und ergänzt Informationen. Oft haben wir bei Konflikten mehr eigenen Anteil als uns bewusst ist.
Das Modell der Dramadynamik beleuchtet die Struktur und Dynamik von Konflikten und hilft, eigene und fremde Verhaltensmuster treffsicher zu erkennen und zu reflektieren. Dadurch erhöhen sich Handlungsfähigkeit, Lösungsorientierung und Gelassenheit.

Ref.: Barbara Glaser
Verwaltungsbeitrag: 24 €
Ort: 4553 Schlierbach, Zukunftsakademie SPES

Fr. 10.12.2021,  15:00 h
bis Sa. 11.12.2021,  16:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FGG21WP058

P058 - Kurz abschalten lernen · Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung und Meditation konkret

Im Seminar werden Sie diese drei Ansätze als psychohygienische Maßnahmen (für Alltag und Schule, für Lehrer/-innen und Schüler/-innen) näher kennenlernen, erproben, reflektieren und deren Einsatz planen. Die eigenen Erfahrungen in den praktischen Übungen werden reflektiert und diskutiert.
Gemeinsam werden Sie in kleinen Interessensgruppen Beispiele aus dem Angebotsrepertoire den jeweiligen Altersstufen der Kinder entsprechend modifizieren.

Ref.: Susanne Hennerbichler
Verwaltungsbeitrag: 8 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, Seminarraum B311

Do. 27.1.2022
14:00 h bis 17:15 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FRP21WA023
FRP21WA023

A023 - „vertikal # horizontal“ · Spirituell-kreatives Lern.Atelier zum christlichen Kreuz

Egal, ob wir im Kreuz ein Zeichen für das Leiden und/oder für die Auferstehung oder bloß ein Hauptsinnzeichen des Christentums sehen, es bleibt immer auch eine Urform menschlicher Zeichen und ist seit der Weiterentwicklung der einfachen Linie weltpräsent. Das Kreuz ist auch Sinnbild für unsere Verbindungen zueinander und für die Verbindungen zwischen Erde und Himmel. In einem kreativ-spirituellen Gestaltungsprozess schaffen wir in den Werkstätten der Glasmalerei Schlierbach „unser Kreuz“ und lassen dieses in einer zeitlich losgelösten Werkschau (2 Wochen später) zu uns sprechen.

Aufwandsgerechter Brenn- und Materialkostenbeitrag

Ref.: Christian Kondler, Robert Geyer-Kubista
Verwaltungsbeitrag: 18 €
Ort: 4553 Schlierbach, Seminarhotel SPES

Fr. 28.1.2022,  15:00 h
bis Sa. 29.1.2022,  14:00 h
Fr. 11.2.2022
15:00 h bis 18:00 h
Info zur Anmeldung


PHO-Anmeldung


FGG21WP060

P060 - Schütte dein Bild! · Im Fluss der Farben dein Potenzial erleben

Wenn Sie gerne im kreativen, bildnerischen Bereich arbeiten, einfach etwas für Ihr seelisches Wohlbefinden tun möchten, können Sie hier etwas Neues ausprobieren.

Bei diesem Workshop dient das kreative Tun - das Schütten mit Farben - der Selbstreflexion einerseits, aber auch dem Erkennen von alten Mustern sowie Gewohnheiten. Ihr Potenzial wird sichtbar und die Zukunftsperspektive nachhaltig verankert.

Sie erfahren theoretisches Hintergrundwissen. Danach erfolgt der Gießvorgang mit Acrylfarben.
Das Bild wird mit nach Hause genommen und dient zur nachhaltigen Meditation und Reflexion.

Materialkosten 20€

Ref.: Heidelinde Thanner
Verwaltungsbeitrag: 16 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, AS21 - Seminarraum 21 (Weken Technisch)

Sa. 29.1.2022
9:00 h bis 17:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FRP22SA028
FRP22SA028

A028 - Die ErDICHTung GOTTes · Wortspiele für Gott

Im Anfang war das Wort. Die Schöpfung verdankt sich dem Wort Gottes. Um sich dem Geheimnis Gottes zu nähern, geht der Priester und Poet Andreas Knapp wortschöpferisch vor. Begriffe und Sätze aus der religiösen Tradition, aus der Bibel und dem kirchlichen Leben beginnen neu zu klingen. Sprachspiele und originelle Wendungen lassen aufhorchen und erschließen religiöse Grundworte auf überraschende Weise. Andreas Knapp gilt als „wirkmächtigster geistlicher Dichter des deutschen Sprachraums der Gegenwart„ (Georg Langenhorst).

Ref.: Andreas Knapp, Alfred Hochedlinger
Verwaltungsbeitrag: 6 €
Ort: 4600 Wels, Bildungshaus Schloss Puchberg

Do. 10.3.2022
17:00 h bis 20:30 h
Info zur Anmeldung


PHO-Anmeldung


FGG22SP079

P079 - Still werden und entspannen: Übungen für den Alltag · Stressbewältigung und Resilienz

Dieses Seminar soll ein Zeitfenster für die eigenen Bedürfnisse eröffnen. Dabei bekommen Sie Hilfsmittel an die Hand, die Sie im Alltag umsetzen können.
Inhalte:
• Was ist Stress, und wie wirkt er sich auf den Körper aus?
• Übersicht von Entspannungstechniken, welche passt zu mir?
• Praktische Übungen
• Energie sammeln und behalten
• Körperbewusstsein stärken
• Steigerung der Selbstachtsamkeit im Alltag

Ref.: Marion Humer
Verwaltungsbeitrag: 16 €
Ort: 4600 Wels, MEMORY Institut für prozessorientierte Lernförderung

Sa. 12.3.2022
9:00 h bis 16:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FGG22SP087

P087 - Selbstwert stärken lohnt sich · Psychohygiene für Beruf und Alltag

Zentrales Merkmal für (psychische) Gesundheit ist ein positives Selbstwertgefühl. Ein Mix von kurzen Theorieinputs und praktischen Übungen zeigt den Weg zur Stärkung des Selbstwertgefühls auf.
Für die pädagogische Praxis werden wichtige Anwendungsmöglichkeiten erarbeitet.

Inhalte:
• Achtsamkeit und Selbstfürsorge: ausgewogene Work–Life–Balance
• Selbstwirksamkeit und Selbstsicherheit: Zutrauen in die eigene Lern– und Veränderungsfähigkeit – Herausforderungen aktiv bewältigen
• Wertschätzung und Selbstwert fördernde Kommunikation

Ref.: Helga Schachinger
Verwaltungsbeitrag: 16 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, Seminarraum D800

Fr. 18.3.2022
9:00 h bis 17:15 h
Info zur Anmeldung


PHO-Anmeldung


FGG22SP088

P088 - Wie Menschen aufblühen · Ressourcenorientierung in der Pädagogik

Wenn wir auf Ressourcen und Lösungen schauen statt auf Defizite und Probleme, bekommen wir andere Dinge in den Blick. Wir werden dadurch kreativer, beweglicher, gelassener und resilienter.
Wir entdecken neue Möglichkeiten und können unser Leben selbstbewusst gestalten.

Inhalte:
• Meine Ressourcen entdecken
• Entwicklungskreislauf zur Resilienz mit wahrnehmungs- und körperbasierten Interventionen
• Ressourcenorientiertes Wahrnehmen, Denken und Handeln in der Praxis

Ref.: Elisabeth Peitl
Verwaltungsbeitrag: 16 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, Seminarraum D800

Sa. 19.3.2022
9:00 h bis 17:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FRP22SA036

A036 - „heraus.SINGEN # hinein.SINGEN“ · Lern.Atelier zu Glaubens- und Lebens-Liedern

Lieder im Religionsunterricht sind mehr als Impulsgeber, Verarbeitung, Vertiefung und pädagogisches Beiwerk. Singen ergreift den ganzen Menschen. Wir kennen das: Wer ein Lied frei heraussingen möchte, der soll sich zuvor auch gut in ein Lied hineinsingen.
Die Teilnehmer/-innen werden in der musikalischen Begegnung mit der Autorin, Komponistin und Musikerin Kathi Stimmer-Salzeder ermutigt und befähigt, neue Glaubens- und Lebenslieder mit ihren Schülerinnen und Schülern zu lernen und sich mit ihnen in diese hineinzusingen. Singen ergreift den ganzen Menschen!

Ref.: Kathi Stimmer-Salzeder
Verwaltungsbeitrag: 6 €
Ort: 4600 Wels, Bildungshaus Schloss Puchberg

Do. 24.3.2022
15:00 h bis 18:45 h
Info zur Anmeldung


PHO-Anmeldung


FFD22SL110
FFD22SL110

L110 - Auf den Spuren des Klimawandels · Neue Betrachtungen des Anthropozäns

Der Einsatz von Satellitentechnik erweitert die gesellschaftliche Wahrnehmung des Klimawandels und revolutioniert den Naturschutz. In einer Themenführung durch die Ausstellung "Global Shift" sprechen wir über das Anthropozän, das Zeitalter, in dem der Mensch den meisten Einfluss auf die Ökosysteme hat. Wir zeigen die beobachtbaren und messbaren Veränderungen mithilfe von Datenanalysen und Visualisierungsstrategien.
Lernen Sie auch unser Vermittlungsprogramm zu diesem Thema kennen. Wir freuen uns über vielfältige Diskussionen!

https://ars.electronica.art/Center/lehrer-planetb

Ref.: Alina Sauter, Philipp Gartlehner
Verwaltungsbeitrag: 8 €
Ort: 4040 Linz, Ars Electronica Center

Kooperationen: Ars Electronica Center

Fr. 25.3.2022
12:30 h bis 17:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FGG22SP093

P093 - Mein persönlicher Olympiasieg · Was wir von Spitzensportler/-innen lernen können

Komplex sind sportliche Wettkampfsituation – komplex oft Alltagssituationen. Wie aktivieren wir im richtigen Moment unser optimales Leistungspotential?
Grundlage des Seminars sind die persönlichen Erfahrungen des Vortragenden mit Spitzensportler/-innen. Es wird gezeigt, wie Weltmeister/Olympiasieger/-innen ihre Stresssituationen langfristig erfolgreich bewältigen. Diese Erfolgsrezepte werden auf persönliche Bedürfnisse der Teilnehmer/-innen projeziert.
Spezielle Spiele aus dem Mentaltraining (Magic Moments)werden eingesetze.
Jede Teilnehmerin/jeder Teilnehmer soll mit dem Gefühl nach Hause gehen eine Siegerin/ein Sieger zu sein.

Ref.: Wolfgang Fritz
Verwaltungsbeitrag: 16 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, Seminarraum B311

Fr. 25.3.2022
9:00 h bis 17:15 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FRP22SA041

A041 - Klassiker der Spiritualität: Klara von Assisi (1193-1253) · Eine starke Frau neu entdecken

Wer kennt ihn nicht, den Heiligen Franziskus? Doch wenn man nach DER Heiligen aus Assisi fragt, wissen die meisten nicht viel zu erzählen. Seit einigen Jahren wird die heilige Klara wieder neu entdeckt und sie tritt aus dem Schatten Francescos heraus.
Wer war Klara, die als erste Frau eine Ordensregel für eine Frauengemeinschaft geschrieben und von den Päpsten auch erkämpft hat? Wir begeben uns auf die Spuren dieser faszinierenden mittelalterlichen Frauengestalt, betrachten ihr Leben und ihre Spiritualität, hören auf Texte aus ihren Schriften. Dabei geht es auch darum, was uns Klara für unser Leben und die Gegenwart heute zu sagen hat.

Ref.: Gerhard Weißhäupl
Verwaltungsbeitrag: 12 €
Ort: 4020 Linz, Bischöfliches Priesterseminar

Kooperationen: Institut Pastorale Fortbildung

Do. 21.4.2022
9:00 h bis 16:30 h
Info zur Anmeldung


PHO-Anmeldung


FGG22SP100

P100 - Sag mir, was dich stresst und ich sage dir, was dir wichtig ist!

Stress ist ein lebenswichtiges Phänomen, das die Haut rosig, die Haare glänzend und das Gehirn klug macht. In zu hoher Dosis oder ohne heilsame Unterbrechungen wirkt es aber gegenteilig. Im Seminar entdecken wir die Phänomene, die uns automatisch stressen, die mit unserer Lebensgeschichte oder mit unseren Werten zusammenhängen. Praxisnah finden wir dann unsere Frei- und Entscheidungsräume und Strategien, welche die persönlichen Resilienzkräfte stärken. Etwa nach dem Motto: Diplomaten ärgern sich nie. Sie machen sich NOTIZEN.

Ref.: Boglarka Hadinger
Verwaltungsbeitrag: 16 €
Ort: 4020 Linz, Bischöfliches Priesterseminar

Do. 21.4.2022
10:00 h bis 17:00 h
Info zur Anmeldung


PHO-Anmeldung


FGG22SP107

P107 - Souverän SEIN und fördernd WIRKEN

Souverän aus dem Vollen schöpfen und fördernd wirken, gelingt uns immer dann, wenn wir gelassen aus unserer Mitte handeln.
Inmitten fordernder Situationen verlieren wir diese Fähigkeit aber oft und nehmen dann nicht mehr wahr, wenn wir uns mit Druck und Spannung einengen.

Einen Weg zur Wahrung des souveränen Handlungsspielraums bietet die körperorientierte Alexandertechnik. Sensibilisierung der Selbstwahrnehmung und spielerisches Erkunden praxiserprobter Tipps stehen hier im Mittelpunkt. Sie erfahren das Zusammenspiel von Körper und Geist und erhalten Impulse für konstruktive Selbststeuerung.

Ref.: Ursula Zidek-Etzlstorfer
Verwaltungsbeitrag: 24 €
Ort: 4190 Bad Leonfelden, Spa Hotel Bründl

Fr. 29.4.2022,  15:00 h
bis Sa. 30.4.2022,  17:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FRP22SA011

A011 - Werft eure Zuversicht nicht weg! · Psychologische und theologisch-spirituelle Ermutigungen für das Leben

Literaturhinweis:
Benno Elbs: Werft eure Zuversicht nicht weg. Tyrolia, 2020

Ein kleines Virus versetzt die Welt in den Ausnahmezustand. Es bringt eingespielte Abläufe und Beziehungen weltweit und persönlich ins Stocken. Und da sind noch viele andere bedrängende Fragen: Klimakrise, Überalterung, Pflegenotstand, Migration. Zukunftsangst macht sich breit.
Jede Krise eröffnet aber auch neue Chancen. Vertrauen und Zuversicht lassen positive Schritte auf dem Weg in eine gute Zukunft wagen. Dazu lädt Bischof Benno Elbs ein. Jesus wusste um die Verzagtheit der Menschen, er hat Kleinmut erlebt und immer wieder ermutigt: „Werft eure Zuversicht nicht weg!“ Das sagt er auch uns heute.

Ref.: Benno Elbs
Ort: ohne Ortsangabe, online

Kooperationen: Institut Pastorale Fortbildung

Do. 5.5.2022
15:00 h bis 18:00 h
Info zur Anmeldung


PHO-Anmeldung


FRP22SA043
FRP22SA043

A043 - „Ich suchte dich draußen“ · Spirituelle Kompetenzentwicklung im Schöpfungsraum

Wie die Schönheit der Welt, so bewahren wir Menschen – laut Aurelius Augustinus (+430) – auch Gott, nachdem wir ihn kennengelernt haben, wie in Zauberzellen im Gedächtnis. Beim Erinnern holen wir diese Eindrücke wie durch ein Wunder wieder hervor und wir erkennen wie Augustinus: „Sieh, du warst innen, ich war draußen. Dort hab ich dich gesucht.“ (Conf. XX)
Im Seminar gehen wir hinaus in die Natur, um uns an das Schöne wie auch an Gott zu erinnern und uns erneut ansprechen zu lassen.
Nettogehzeit rund 7 h, gebirgiger Auf-/Abstieg je 410 hm

Ref.: Christian Kondler, Christoph Baumgartinger
Verwaltungsbeitrag: 18 €
Ort: 4575 Roßleithen, Nationalpark Hotel Villa Sonnwend

Fr. 6.5.2022,  16:30 h
bis Sa. 7.5.2022,  17:00 h
Info zur Anmeldung


PHO-Anmeldung


FGG22SP110

P110 - Wo ist der Knopf zum Abschalten? · Wie die innere Stimme mal Pause macht

Viele Menschen können am Abend von der Arbeit und dem Alltag nicht richtig abschalten oder sind tagtäglich in einer Dauerschleife aus negativen Gedanken gefangen. Alles was nicht gut lief, was noch zu tun ist oder was morgen sein könnte, geht durch den Kopf. Verstärkt wird das Ganze vielleicht noch dadurch, dass Sie sich maßlos darüber ärgern, nicht abschalten zu können. Diese Gedanken werden zum Chef Ihres Alltags.
Aber auch die innere Stimme braucht mal Pause. Finden Sie Ihren persönlichen Knopf zum Abschalten oder drehen Sie einfach nur etwas leiser.

mit Abendeinheit

Ref.: Ingeborg Latzl-Ewald
Verwaltungsbeitrag: 16 €
Ort: 4553 Schlierbach, Seminarhotel SPES

Fr. 6.5.2022,  16:00 h
bis Sa. 7.5.2022,  13:00 h
Info zur Anmeldung


PHO-Anmeldung


FGG22FP903
FGG22FP903

P903 - Mit Resilienz zu mehr Lebenskraft · Wie Sie Ihre innere Widerstandskraft stärken können

Unter Resilienz versteht man, schwierige Herausforderungen zu überwinden, gesund zu bleiben und sogar gestärkt mit einer Vielzahl an neuen Möglichkeiten daraus hervorzugehen.

In diesem Seminar zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Resilienz steigern können.

Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen helfen Ihnen Ihren gegenwärtigen Zustand zu spüren und Haltungen bewusst zu machen.
Mit Entspannungstechniken und Bewegungsübungen können Sie Stressmuster lösen.
Sie erleben die Kraft von Energieübungen und die Natur als hilfreiche Ressource, um selbstbestimmt Ziele zu entwickeln, die Ihre Resilienz stärken.

Ref.: Elisabeth Peitl, Gertraud Schlecht
Verwaltungsbeitrag: 32 €
Ort: 5350 Strobl, BIFEB Bundesinstitut für Erwachsenenbildung

Mo. 11.7.2022,  10:00 h
bis Di. 12.7.2022,  17:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FRP22FA902
FRP22FA902

A902 - SINGEN.GEHEN · Spirituelle und musikalische Kompetenzvertiefung

Die „Geschwister“ Singen und Gehen sind exzellente Begleiter auf dem Weg zu einem glücklichen, spirituellen, sinntiefen und gesunden Leben. Diese beiden wertvollen Schöpfungsgeschenke stärken auch unsere lebendigen Kompetenzen auf dem Weg zu den Menschen und führen uns zugleich näher zu uns selbst. Im Seminar loben wir – auch didaktisch modellhaft – singend, hörend und gehend die Schöpfung, besingen unsere Stimmungen, erzählen wechselweise singend und gehend von unseren Zielen und Hoffnungen und erfahren uns als lernende Menschen auf einem gemeinsamen spirituell-musikalischen Weg.

Ref.: Christian Kondler, Alfred Hochedlinger
Verwaltungsbeitrag: 30 €
Ort: 4575 Roßleithen, Nationalpark Hotel Villa Sonnwend

Mo. 11.7.2022,  15:00 h
bis Mi. 13.7.2022,  14:30 h
Info zur Anmeldung


PHO-Anmeldung


FGG22FP905

P905 - „G´sund bleib´n“... · ...mit Bewegung und Naturverbundenheit

Bei diesem Seminar erhalten Sie alltagsnahe Tipps und Übungsideen für mehr Power und Lebensqualität, garniert mit Checklisten.
Ich lasse Sie wieder die positive Kraft der Natur, der Bewegung und der Gedanken spüren!
• Weil Bewegung mehr bedeutet als von Punkt A nach Punkt B zu gelangen!
• Tanken Sie Energie auf und finden Sie Ihre Balance zwischen Anspannung und Entspannung!

Seminarinhalte:
4 Schritte um die Abwehrkräfte zu stärken
4 Schritte um in Bewegung zu kommen
4 Schritte gegen Rückenbeschwerden
4 Schritte für ein ausgleichendes Ausdauertraining

Ref.: Bernhard Pühringer
Verwaltungsbeitrag: 24 €
Ort: 5350 Strobl, BIFEB Bundesinstitut für Erwachsenenbildung

Di. 12.7.2022,  10:00 h
bis Mi. 13.7.2022,  12:30 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung