BMHS

Angebot

Kategorie


Seminare

Insgesamt 3 Ergebnisse

FRP22SA045

A045 - Fronleichnam in Krakau · Studienreise ins christliche und jüdische Krakau sowie nach Auschwitz

Krakau – die ehemalige Königsresidenz und die heutige heimliche Hauptstadt Polens - gehört zu den größten europäischen Zentren der Kultur und Wissenschaft. In diese ungewöhliche Geschichte und reiche Tradition tauchen wir ein, wenn wir an der Fronleichnamsprozession teilnehmen und u.a. den Wawel und die Tuchhallen, die großen Hauptkirchen und das jüdische Viertel besuchen und uns auf die wechselvolle Geschichte einlassen.
Durch einen Besuch im ehemaligen Konzentrationslager Auschwitz-Birkenau werden wir mit einem wichtigen Kapitel europäischer und österreichischer Geschichte konfrontiert.

ca. € 500,00 (Basis Doppelzimmer, Anreise mit der ÖBB, alle Führungen und Eintritte)

Ref.: Christoph Rudinger
Verwaltungsbeitrag: 36 €
Ort: ohne Ortsangabe, Exkursion

Mi. 15.6.2022,  8:00 h
bis Sa. 18.6.2022,  20:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FGG22FP901
FGG22FP901

P901 - Balsam(ico) für Leib und Seele · Toskana-Studienwoche

Um Belastungen gesund verarbeiten zu können brauchen wir einen Ausgleich für unser Engagement.
In wundervoller Umgebung wollen wir unsere Potenziale und Stärken bewusst erkennen und als nährende Quelle wahrnehmen. Wege durch die Natur lassen uns zur Ruhe kommen und helfen uns dabei, unsere „Batterien neu aufzuladen“. Durch lustvolle Methoden und Übungen kommen wir mit unseren Ressourcen und Stärken in Verbindung.
Partner/-innen sind herzlich eingeladen. Sie können beim Kurs mitmachen oder einfach die Umgebung genießen.

Vorläufiger Preis: VP 680 €, EZ-Zuschlag: 80 €, Kursbeitrag: 120 €

www.fattoriabacio.com

Vollpension: € 680,- (EZ-Zuschlag: € 80,-) Seminarbeitrag: € 120,-

Ref.: Alexandra Pilz, Margit Zellinger, Agnes Scharnagl
Ort: ohne Ortsangabe, Exkursion

Sa. 9.7.2022,  19:00 h
bis Sa. 16.7.2022,  10:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FGG22FP909

P909 - Jenseits des Ararat · Eine Entdeckungsreise durch Armenien

Armenien, das älteste christliche Land der Welt und Tor zum Orient, liegt zwischen den Machtbereichen Russlands, dem Iran und der Türkei. Die eindrucksvollen Gebirgslandschaften sowie uralte christliche Kirchen und Kulturdenkmäler machen das Land zu einem einzigartigen Reiseziel.

Armenien zählt zu den ärmsten Ländern Europas, die Gegensätze zwischen Arm und Reich sind enorm. Wir werden auf unserer Reise Gelegenheit zu Begegnungen mit interessanten Menschen haben, um mehr über ihre Arbeit, das Bildungs- und Gesundheitssystem sowie die soziale und politische Situation zu erfahren. Wir besuchen auch kirchliche Einrichtungen und Sozialprojekte.

Vorläufiger Preis:1.540,- € für Unterkunft (DZ), HP, Transport, Eintritte, Reiseleitung. Nicht enthalten: Flug Wien - Jerevan

Ref.: Gerhard Prieler
Ort: ohne Ortsangabe, Exkursion

Mo. 18.7.2022,  9:00 h
bis Mo. 1.8.2022,  17:00 h
Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung