Sommerbildung 2023 und 2024

Angebot


Seminare

Insgesamt 15 Ergebnisse

FBZ23WX007

X007 - Supervision für Schulleiter*innen · Raum für Austausch und Gestaltung

Wichtige Entscheidungen treffen‚ Management klären‚ Mitarbeiter*innen führen‚ Rolle als Schulleiter*in ausgestalten‚ Regeln in der Schule umsetzen‚ Schulentwicklung vorantreiben‚ Konferenzen vorbereiten und vieles mehr: Führungskräfte sind gefordert! Supervision unterstützt Sie dabei‚ neue Blickwinkel und Lösungen zu finden und gestärkt den Arbeitsalltag zu bewältigen.

Ref.: Elisabeth Oberreiter
Verwaltungsbeitrag: 100 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, AS27 - Seminarraum 27 (Beratungszentrum)

Di. 10.10.2023
16:30 h bis 19:00 h
Zielgruppe: AHS, BMHS, BS, LWS, VS, MS, PTS, ASO

Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FBZ23WX001

X001 - Positive Psychologie in der Praxis · Authentisch führen

Wie kann professionell‚ zielführend und authentisch geleitet werden? Wie können Wohlbefinden und Leistung bei Mitarbeiter*innen unterstützt und Innovationen mutig initiiert werden? Positive Leadership liefert dafür Denk- und Handlungsimpulse‚ die Dr. Ulrike Lichtinger ausführt und mit Praxisbeispielen hinterlegt.

Ref.: Ulrike Lichtinger
Ort: ohne Ortsangabe, online

Mi. 11.10.2023
17:00 h bis 19:30 h
Zielgruppe: KIGA, VS, PTS, ASO, BS, LWS, AHS, BMHS, MS, BAfEP

Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FGG23WP006

P006 - Der tanzende Direktor · Lernen von der besten Schule der Welt

Neuseeland schneidet in internationalen Bildungsrankings ganz vorne ab. Der klare Auftrag der dortigen Schulen ist es, Kinder auf die Herausforderungen im 21. Jahrhundert vorzubereiten. Empathie und Kreativität sind genauso wichtig wie das Erlernen der Grundrechenarten. Fehler werden gefeiert,„good thinking“ ist das größte Kompliment und Wertevermittlung steht im Mittelpunkt des Schulalltags.

Schulen in Neuseeland durchweht zumeist ein anderer Geist als hierzulande.

Viel davon ist auch bei uns möglich! Wir müssen nur ein bisschen umdenken...

Die Referentin nimmt Sie mit ans andere Ende der Welt und erzählt von Ihren Eindrücken.

Ref.: Verena Friederike Hasel
Ort: ohne Ortsangabe, online

Do. 12.10.2023
18:00 h bis 19:30 h
Zielgruppe: VS, MS, AHS

Info zur Anmeldung


AUSGEBUCHT
PHO-Anmeldung


FBZ23WX002
FBZ23WX002

X002 - Positiv und stärkenorientiert in der Schulleitung · Gruppe 1

Basierend auf den Grundlagen der Positiven Psychologie lernen Sie Tools für eine stärkenorientierte Haltung in Ihrer Leitungsfunktion kennen. Es werden dabei Strategien zur Förderung von Engagement und Wohlbefinden für Ihre Tätigkeit aufgezeigt und der Transfer in Ihren Arbeitsalltag unterstützt. An vier Nachmittagen im Laufe eines Schuljahres bieten wir Ihnen die Möglichkeit‚ in einer gleichbleibenden Gruppe Anliegen und Themen des eigenen Leitungsalltages zu reflektieren‚ persönliche Stärken zum Aufblühen zu bringen und Ihre Arbeitszufriedenheit zu festigen.

Ref.: Elisabeth Oberreiter, Martina Weichselbaumer
Verwaltungsbeitrag: 80 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz

Di. 17.10.2023
17:00 h bis 19:30 h
Zielgruppe: KIGA, VS, PTS, ASO, BS, LWS, AHS, BMHS, MS, BAfEP

Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FBZ23WX003
FBZ23WX003

X003 - Positiv und stärkenorientiert in der Schulleitung · Gruppe 2

Basierend auf den Grundlagen der Positiven Psychologie lernen Sie Tools für eine stärkenorientierte Haltung in Ihrer Leitungsfunktion kennen. Es werden dabei Strategien zur Förderung von Engagement und Wohlbefinden für Ihre Tätigkeit aufgezeigt und der Transfer in Ihren Arbeitsalltag unterstützt. An vier Nachmittagen im Laufe eines Schuljahres bieten wir Ihnen die Möglichkeit‚ in einer gleichbleibenden Gruppe Anliegen und Themen des eigenen Leitungsalltages zu reflektieren‚ persönliche Stärken zum Aufblühen zu bringen und Ihre Arbeitszufriedenheit zu festigen.

Ref.: Brigitte Schmid, Tatjana Schmid-Schutti
Verwaltungsbeitrag: 80 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz

Di. 17.10.2023
17:00 h bis 19:30 h
Zielgruppe: KIGA, VS, PTS, ASO, BS, LWS, AHS, BMHS, MS, BAfEP

Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FBZ23WX004
FBZ23WX004

X004 - Gesundheit im Fokus · Gesundheit fördern durch Salutogenese

Was brauchen Sie als Schulleiter*in‚ um Ihre Gesundheit einerseits zu fördern bzw. auch bewahren zu können? Diesen gesundheitsrelevanten Fragestellungen geht das Konzept der Salutogenese nach. Wir bieten Ihnen im Format einer Supervision die Möglichkeit‚ Ihr Gesundheitsverhalten in den Mittelpunkt zu stellen und ihr eigenes Wohlbefinden zu reflektieren. Dabei begleiten wir Sie im Rahmen von vier Nachmittagen und unterstützen Sie‚ um in die Kraft zu kommen. Finden Sie mit uns gemeinsam Ihre eigenen salutogenen Zugänge!

Ref.: Julia Krapf, Tatjana Schmid-Schutti
Verwaltungsbeitrag: 80 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz

Do. 19.10.2023
16:00 h bis 18:30 h
Zielgruppe: AHS, BMHS, BS, LWS, MS, PTS, ASO, VS

Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FGG23WP023

P023 - ABGESAGT: Qualitätsvolles Arbeiten in päd. Teams (für SL und QSK`s) · Chancen Professioneller Lerngemeinschaften (PLG)

Gekonntes Zusammenarbeiten in Professionellen Lerngemeinschaften bzw. Pädagogischen Teams bringt Entlastung für Lehrpersonen im Schulalltag.
Wie gelingt es, dass Lehrpersonen in PLG geteilte Verantwortung, Austausch und die gegenseitige Ressourcennutzung als Gewinn erleben. PLG bringen eine Reduzierung des individuellen Arbeitsaufwands, stärken das Miteinander und Wohlbefinden am Arbeitsplatz Schule.
Erfahren Sie
• wie Sie Teams ideal nach Talenten und Können zusammensetzen,
• wie Sie bestehende Teams und vorhandenes Können gut in PLG integrieren können,
damit weiterhin qualitätsvolle Arbeit bei den Schülerinnen und Schülern ankommt.

Ref.: Maria Gillhofer
Verwaltungsbeitrag: 8 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz, Seminarraum D800

Mi. 15.11.2023
14:00 h bis 17:30 h
Zielgruppe: AHS, BMHS, MS, VS

Info zur Anmeldung

ABGESAGT


FBZ23WX006

X006 - Positive Psychologie in der Praxis · Positive Leadership

Dr. Markus Ebner gibt Einblicke in das PERMA–Lead Konzept des stärkenorientierten Führens. Neben Live–Experimenten präsentiert er eigene Forschungsergebnisse und stellt Ansätze zur Integration in den Führungsalltag von Schulen vor. Zusätzlich werden erste Ergebnisse der Studie „Positive Leadership als Führungsstil in Schulen“ präsentiert.

Ref.: Markus Ebner
Verwaltungsbeitrag: 20 €
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz

Mi. 15.11.2023
17:00 h bis 19:30 h
Zielgruppe: KIGA, VS, PTS, ASO, BS, LWS, AHS, BMHS, MS, BAfEP

Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FGG23WP056

P056 - Die Künstlerbrille® 3 · Wie finden sich Künstler*innen in unsicheren Situationen zurecht?

Dagmar Frick-Islitzer erläutert, weshalb Künstler*innen absichtlich sicheres Terrain verlassen, sich auf Umwege einlassen und Zufälle wie auch Überraschungen willkommen heißen und was sie sich dadurch erhoffen. Erkundet wird das Potenzial in strukturarmen Arbeitsprozessen und welche Einstellungen dafür gebraucht werden.

Kunstbasierte Übung: Bitte legen Sie sich einen Bleistift, ein weißes Blatt DIN A4 und 10-15 ausgeschnittene Wortschnipsel aus einer Zeitung/Zeitschrift bereit.

Follow-Up: Asynchrone online Lehre mit Feedback Gespräch über Zoom am 06.02.24.

Ref.: Dagmar Frick-Islitzer
Ort: ohne Ortsangabe, online

Di. 23.1.2024
17:00 h bis 19:00 h
Di. 6.2.2024
14:00 h bis 17:00 h
Zielgruppe: AHS

Info zur Anmeldung

ABGESAGT


FGG23WP051

P051 - ABGESAGT-Thementag Begabungs- und Begabtenförderung · Hochbegabung: Störfaktor oder Potential für innovativen Unterricht?

Begabung ist im Unterricht oft schwer fassbar – zu vielfältig sind die Aufgaben, die Pädagog:innen gleichzeitig zu bewältigen haben. Hochbegabte Schüler:innen können sich als Bereicherung erweisen oder genauso unentdeckt bleiben, da sie sich unkooperativ verhalten, lustlos am Unterricht teilnehmen und schwer ansprechbar sind.
Welche Eigenschaften, abseits intellektueller Fähigkeiten, charakterisieren Hochbegabte und wie kann man sie fördern? Fehlendes Bewusstsein über Bedürfnisse, beschränkte Verfügbarkeit von Förderprogrammen aber auch Vorurteile und Mythen stellen junge Hochbegabte und deren Umfeld vor Herausforderungen. Der Vortrag informiert über aktuelle Forschungsbefunde, Art und Wert der Diagnostik sowie über sinnvollen Umgang mit Hochbegabten.
In 11 Räumen ist anschließend Gelegenheit, sich mit Expert:innen und Kolleg:innen zu folgenden Themen auszutauschen.
• Doppelt außergewöhnlich: Begabt und beeinträchtigt (Asperger, Autismus, Legasthenie, …)
• Mehrsprachig
• Best Practice Sek I + II (Wels, Wallererstraße)
• Best Practice Prim (VS 45)
• Begabungen in der EP
• Lernarchitekturen Prim
• Lernarchitekturen Sek I und II
• Wie Begabungen entdecken? (mBET, …)
• Diagnose „hochbegabt“ – Was nun?
• Talente OÖ
• Berufseinstieg für Begabte

Ref.: Jakob Pietschnig
Ort: 4020 Linz, PH der Diözese Linz

Kooperationen: Verein Talente OÖ MENSA Österreich

Fr. 26.1.2024
14:00 h bis 17:30 h
Zielgruppe: AHS, BMHS, BS, KIGA, LWS, MS, PTS, ASO, VS

Info zur Anmeldung

ABGESAGT


FGG24SP079

P079 - Abgesagt-Der richtige Ton, das passende Wort zur rechten Zeit · Top vorbereitet in fordernde Gespräche gehen - Schulleiter*innen

Wie sag ich`s meinen Kolleginnen, Kollegen, Eltern, dem Schulwart oder der Schulaufsicht? Ehrlich, authentisch, klar und vor allem kraftvoll?
Gekonnte Gesprächsführung spart Nerven und Zeit und führt vor allem zu erwünschten Ergebnissen. Sie lernen „Zu-Taten“ für eine wertschätzende Kommunikation und Aspekte der gewaltfreien Kommunikation kennen. Das Format des Seminars ermöglicht vor allem den persönlichen Austausch zwischen Schulleiterinnen und Schulleitern und gibt Raum das Gelernte zu üben! Das Seminar fordert, macht aber auch Lust und ermutigt den Alltag als Lernfeld zu erobern.

Ref.: Maria Gillhofer
Verwaltungsbeitrag: 24 €
Ort: 4170 St. Stefan-Afiesl, AVIVA Hotel

Fr. 15.3.2024,  14:00 h
bis Sa. 16.3.2024,  17:30 h
Zielgruppe: AHS, BMHS, MS, VS, PTS

Info zur Anmeldung

AUSGEBUCHT
ABGESAGT


FGG24SP084

P084 - Starke Gemeinschaft · Achtsam leiten und begleiten

Schule ist ein pulsierender Ort, wo viele interessante Menschen zusammenkommen: Schüler:innen, Lehrer:innen, die Leitung, Verwaltungspersonal, Schulsozialarbeiter:innen und Eltern. Sie alle sind Individuen mit reichhaltigen Fähigkeiten, Stärken und Talenten. Mit welchen (Beg)Leitungsmethoden und Führungsstilen aus ihnen eine starke Gemeinschaft wird, wie sie achtsam und wertschätzend miteinander umgehen, wie sie von der Verschiedenheit und Buntheit profitieren, die Freude am Lernen und Arbeiten teilen und das Gelernte in die Welt tragen, will der Kurs zeigen.

Ref.: Ines Weber
Verwaltungsbeitrag: 16 €
Ort: Klimahaus Dachsberg

Fr. 22.3.2024
10:00 h bis 17:00 h
Zielgruppe: AHS, BMHS, MS, VS, BS, LWS, PTS

Info zur Anmeldung

ABGESAGT


FGG24SP092
FGG24SP092

P092 - Führung gestalten Frauen selbst · Erfahrungsbasiert den eigenen Weg ganzheitlich entdecken

„Führen meint, den Menschen immer wieder in seine besten Möglichkeiten einzuladen“
In diesem Seminar sind SIE eingeladen, um diesen Raum zu erkunden.

Inhalte:
• Präsenz im Hier und Jetzt erspüren.
• Einen guten wirksamen Arbeitsort für alle schaffen und dabei den Fokus auf den Möglichkeitsraum lenken.
• Die Standfestigkeit stärken, aus der eigenen Mitte agieren, um vertrauensvoll und mutig zu gestalten.

Ref.: Elisabeth Peitl, Agnes Brandl
Verwaltungsbeitrag: 24 €
Ort: 4284 Tragwein, Bildungshaus Greisinghof

Mi. 17.4.2024,  15:00 h
bis Do. 18.4.2024,  17:00 h
Zielgruppe: KIGA, VS, PTS, ASO, BS, LWS, AHS, BMHS, MS, KIGA

Info zur Anmeldung

ABGESAGT


L160 - Bildungsfahrt Schulleiter:innen Mühlviertel West · Leuchtturmschule MS Birkfeld und VS Hofstätten

Die Teilnehmenden besuchen zwei verschiedene Typen von Schulen. Verschiedene Ansätze des Leitens, Lehrens und Lernens werden analysiert und diskutiert.
Weiters bietet die Veranstaltung Gelegenheit zur Vernetzung und zum Blick über den pädagogischen und direktoralen Tellerrand.

Verwaltungsbeitrag: 25 €
Ort: Schulen Stmk.
Ort:

Do. 2.5.2024
9:00 h bis 22:00 h
Fr. 3.5.2024
9:00 h bis 17:00 h
Zielgruppe: BMHS, BS, LWS, AHS, MS, PTS, ASO, VS

Info zur Anmeldung

PHO-Anmeldung


FFD24SL137

L137 - Führung ist zunächst und vor allem Selbstführung · Souveränität - auf einem soliden Fundament von Einstellung und Haltung

Die beste Voraussetzung den wachsenden Herausforderungen des Führungsalltags zu trotzen, ist die bewusste Entscheidung, sich selbst zu entwickeln, um nicht in die Opferrolle zu fallen. Für mehr Leistungsfähigkeit und persönlichen Erfolg brauchen wir reife Persönlichkeiten, die bei sich selber ankommen, um bei anderen Menschen anzukommen. Womit kann ich mit meinen Fähigkeiten, Menschen, Schule bereichern, Sinnspuren hinterlassen und erfolgreich sein? In der Auseinandersetzung mit diesen Fragen können Führende trotz wachsender Anforderungen, ein hohes Maß an Selbstwert entwickeln, Mitarbeiter:nnen erfolgreich machen und einen Mehrwert generieren.

Ref.: Stefan Schwarz
Ort: ohne Ortsangabe, online

Mo. 13.5.2024
14:00 h bis 18:00 h
Zielgruppe: AHS, BMHS, MS, VS

Info zur Anmeldung


PHO-Anmeldung