Erweiterungsstudium Primarstufe

Neues aus dem Institut

Fachdidaktik in Bewegung
Aus dem Bereich der FD-Primarstufe wurde am 6.7.2021 der Versuch gestartet, das FD-Meeting in bewegter Form als Spaziergang, unter dem Motto: „Wohin bewegen wir uns als FD-Team?“ durchzuführen.
Nachlese

Schwerpunkt Musik - Abschlussprojekt
Liederprojekt - Trailer
Liederprojekt 21

Schwerpunkt Medienpädagogik - Abschlussprojekt
Tools4Teachers

Vorhang auf fürs kreative Schreiben!
Die Studierenden des Schwerpunkts Sprachliche Bildung (LV kreative Schreibwerkstatt) lassen sich über die Schulter schauen und laden Sie ein, in ihrem Buch zur kreativen Schreibwerkstatt zu schmökern!
Buch zur kreativen Schreibwerkstatt
Wir wünschen allen einen schönen (Lese-)Sommer!
Gudrun Kasberger (LV-Leitung)

Erweiterungsstudium Primarstufe

Mit einem Erweiterungsstudium werden zusätzliche Kompetenzen zu einem ordentlichen Studium erworben.

Im Folgenden gibt es nähere Informationen zu den möglichen Erweiterungsstudien:

Gemäß der Übergangsbestimmung des § 82c Hochschulgesetz 2005 setzt die Zulassung zu einem Masterstudium nach Absolvierung eines sechssemestrigen Bachelorstudiums die Erbringung weiterer 60 ECTS-Credits durch die Absolvierung einschlägiger Studien im Rahmen der Aus-, Fort- und Weiterbildung an einer Pädagogischen Hochschule oder Universität voraus.

Mit der Erbringung der zusätzlichen 60 ECTS-Credits werden fachliche Differenzen zwischen dem entsprechenden Bachelorstudium „nach alt“ und dem entsprechenden Bachelorstudium „nach neu“ ausgeglichen.

Abhängig davon, welches Vorstudium Sie absolviert haben, stehen Ihnen verschiedene weitere Möglichkeiten für den Einstieg ins Masterstudium zur Verfügung.

Sie haben die Möglichkeit auch mit einem Vorstudium Lehramt für Sonderschulen, ins Studium einzusteigen. 

Für weitere Informationen wählen Sie Ihr Vorstudium aus.

Vorstudium Lehramt für Volksschulen

Der Unterschied zwischen dem Bachelorstudium für Volksschulen (alt) und dem Primarstufenstudium (neu) ist durch die Absolvierung eines Schwerpunktes, der eine vertiefte Auseinandersetzung in einem oder zwei Bereichen ermöglicht, gegeben, mit dem Ziel, spezialisierte Generalisten/innen auszubilden. Diese 60 ECTS, die über einen Schwerpunkt absolviert werden, werden als Erweiterungsstudium bezeichnet. 

Folgende mögliche Masterstudien stehen nach dem Erweiterungsstudium zur Verfügung. Je nachdem für welche Variante Sie sich entscheiden, unterscheiden sich auch die Möglichkeiten: 

Klicken Sie auf das jeweilige Masterstudium, um Details für die Zulassung zum Masterstudium zu erhalten. 

Vorstudium Lehramt für Sonderschulen

Der Unterschied zwischen dem Bachelorstudium für Sonderschulen und dem Primarstufenstudium ist durch die Absolvierung von Lehrveranstaltungen aus Primarstufenpädagogik und Primarstufendidaktik gegeben. Diese 60 ECTS, die über Lehrveranstaltungen aus der Primarstufenpädagogik und -didaktik absolviert werden, werden als Erweiterungsstudium bezeichnet. 

Folgende mögliche Masterstudien stehen nach dem Erweiterungsstudium zur Verfügung. Je nachdem für welche Variante Sie sich entscheiden, unterscheiden sich auch die Möglichkeiten: 

Klicken Sie auf das jeweilige Masterstudium, um Details für die Zulassung zum Masterstudium zu erhalten.